Ruffy vs Shuzo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Specialkampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Shuzo
Ort: Maubeugemour Meer, Neue Welt
Sieger: Ruffy
In der Serie
Zufinden in: Das Kapitel von Zs Ambitionen
Kampfbeginn: Episode 577
Kampfende: Episode 578

Vorgeschichte

Nach dem ersten Aufeinandertreffen der Marine, der Neo Marine, sowie der Strohhutbande zogen sich alle vorerst mit Hilfe ihrer Schiffe zurück. Von seinem U-Boot aus befahl Shuzo einen Kamikaze-Angriff seiner kleineren U-Boote. Mit Hilfe von Panz Frys Vivre Card suchten diese daraufhin die Strohhüte auf und attackierten sie. Zorro, Sanji und Panz Fry wehrten die Geschosse zwar ab, doch tauchte schließlich auch Shuzo selbst am Ort des Geschehens auf und schaltete kurzerhand den Riesen und dessen Tochter Lily aus.

Der Kampf

Daraufhin übernahm Ruffy den Kampf und rammte Shuzo kurzerhand in einen Felsen. Der Ex-Marine wendete die Formel 6 gegen den Strohhut an, welcher darauf mit einer durch Haki verstärkten Gum-Gum-Pistole antwortete. Auch Shuzos Haki war allerdings sehr mächtig, was er dazu nutzte, die Kanonenkugeln seiner Bazooka Alpacacino zu verstärken. Zudem attackierte er den Gummijungen mit seiner extrem starken Variante der Fingerpistole, woraufhin Ruffy besiegt zu sein schien. Lily wollte dem Piratenkapitän helfen, indem sie sich von Lysop in Shuzos Mund feuern ließ, um dann aus dessen Körper heraus zu wachsen, allerdings nutzte der Neo Marine in letzter Sekunde Ruffy als Schutzschild, sodass die Riesin in dessen Körper landete. Von dort aus wuchs sie dennoch auf ihre normale Größe heran, da Ruffys Gummikörper der Belastung standhalten konnte. Nun selbst zum Riesen mutiert, wechselte Ruffy zu Gear 2 und besiegte Shuzo vernichtend mit einer Gum-Gum-Jet-Lance.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts