Shuzo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter
Ehemaliger Marineangehöriger

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Shuzo
Name in Kana: シューゾ
Name in Rōmaji: Shūzo
Rasse: Langarm-Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
Verbrecher-Daten
Bande: Neo Marine
Position: Kommandant
???: ???
Marine-Daten
Ehemaliger Rang: Flottillenadmiral[1]
Ehemaliger jap. Rang: Junshou
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Holger Schwiers
Japanischer Seiyū: Kōsei Hirota
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt: Anime Episode 575

Shuzo war einst in der Marine ist aber jetzt Mitglied der Neo Marine und befiehlt eine kleine U-Boot Armada.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Shuzo ist ein großer, muskulöser Mann mit recht dunkler Hautfarbe. Er hat lange schwarze Haare, die er mit einem Knoten nach oben gebunden hat, einen buschigen Bart und lange Nasenhaare, die an einen Schnurrbart erinnern. Sein Outfit besteht aus einer rot-gelben Brustpanzerung, welcher ein weißes Symbol auf der Vorderseite hat, und einer grauen Hose. An den Armen hat er dunkle Armschienen und an den Beinen hohe Stiefel. Außerdem trägt er um seinen Bauch ein türkises Tuch und über seine Schultern hat er sich einen schwarzen Mantel gelegt.

Persönlichkeit

Shuzo hasst Piraten und findet dass das Impel Down sogar noch zu gut für sie sei und alle den Tod verdient hätten. Auch scheint er von Ain keine große Meinung zu haben, obwohl diese ihn im Kampf besiegte, und glaubt dass er viel besser als Z rechte Hand geeignet sei als sie.

Fähigkeiten & Stärke

Shuzo mit seiner Bazooka Alpacacino

Shuzo ist ein starker Nahkämpfer, vor allem seine langen Arme machen es seinen Gegnern schwer seinen Angriffen auszuweichen bzw. einen Treffen bei ihm zu landen, ohne dass dieser abgewehrt wird. Shuzo besitzt weiterhin die Rokushiki-Fähigkeiten, wie z.B. Geppou, Shigan und Tekkai. Ähnlich wie Bruno nutzt er seine Tekkai-Fähigkeiten mehr zum Angriff als zur Abwehr. Beim Shigan nutzt er alle fünf Finger einer Hand und hätte somit Ruffy fast besiegt. Außerdem hat Shuzo ein starkes Haki und konnte somit ohne Probleme eine, mit Haki gehärtete, Gum-Gum-Pistole von Ruffy aushalten.
Für Fernangriffe nutzt Shuzo sein Haustier Alpacacino, welches eigentlich eine Bazooka ist, die die Kräfte einer Teufelsfrucht besitzt.

Vergangenheit

Zu einem unbekannten Zeitpunkt duellierte er sich mit Ain um den Posten als Stellvertreter von Z. Der Kampf dauerte fünf Stunden und es sah fast schon aus als ob Shuzo gewinnen würde. Durch eine Unachtsamkeit seinerseits, gelang es Ain aber Shuzo zu besiegen . Daraufhin erklärte Z sie zu seiner rechten Hand.

Gegenwart

Shuzo sollte sich eigentlich mit Ain und Bins treffen damit sie zusammen den Piraten Panz Fry eliminieren bevor dieser ins Impel Down kommt. Doch wollte Shuzo einen Alleingang versuchen und die Marineschiffe die den Piraten transportieren auf dem Maubeugemour Meer abfangen. Über Funk fragte Ain ob er wisse was es bedeutet wenn er versagt, was Shuzu bestätigte jedoch wollte er dennoch einen Versuch wagen um in Zs Gunst zu steigen.
Er griff die Marineschiffe gerade an als die Strohhutbande versuchte Panz Fry zu befreien. Es kam dabei zu einem Wiedersehen zwischen Shuzo und Momonga wobei er Momonga alles über die Pläne der Neo Marine verriet, da er ihn seine Schiffe, mit Panz Fry, versenken wollte. Ruffy & Co. konnten dies natürlich nicht zulassen worauf es zum Kampf kam. Letztendlich zogen sich jedoch die Strohhüte zurück, wobei Shuzo es schaffte eine Vivre Card am Floss von Panz Fry anzubringen.
Nachdem Shuzo die Strohhüte wiedergefunden hatte wollte er sie mit Torpedos beschießen, doch hatte er im Kampf zuvor alle verbraucht. Seine Truppen boten sich daraufhin als lebende Torpedos an, was Shuzo mit Stolz erfüllte weshalb er ihr Angebot annahm. Er selbst versuchte erneut Panz Fry und Ruffy zu erledigen. Es kam zum Kampf zwischen ihm und Ruffy, den der Strohhutkapitän fast verloren hätte. Doch dank der Hilfe der Riesin Lily, welche von der Mini-Mini-Frucht aß und versehentlich in Ruffys Körper gelangte, konnte Ruffy auf die Größe eines Riesen wachsen und Shuzo besiegen.
Shuzo wurde mit seinen überlebenden Männern an einen Felsen festgebunden und später von Momonga gefunden welcher sie alle ins Impel Down transportieren ließ. Shuzo meinte dass er sie lieber töten solle, doch Momonga erklärte dass dies nicht der Weg der Marine sei, solche Dinge zu erledigen.

Verschiedenes

  • Er und Momonga scheinen sich von früher zu kennen, als Momonga noch kein Vizeadmiral war.
  • Er ist der erste bekannte Langarm-Mensch, der bei der Marine war.
  • Im deutschen Anime wird Shuzo fälschlicherweise als ehemaliger Marine-Admiral statt Flottillenadmiral betitelt.

Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 578 ~ Z ließt den Artikel über Shuzos Gefangennahme, welcher seinen Rang enthüllt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts