Van der Decken I.

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kapitän)

Allgemein
Name: Van der Decken
Name in Kana: バンダーデッケン
Name in Rōmaji: Ban dā Dekken
Rasse: unbekannt
Geschlecht: Männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: Van der Deckens Familie
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Fliegende Piratenbande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Kapitän
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Fliegende Piratenbande
Position: Kapitän
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erste Erwähnung: Manga Band 62Kapitel 606
Anime Episode 526


Van der Decken I. war der erste Kapitän der Fliegenden Piratenbande und der Vorfahre von Van der Decken IX.

Vergangenheit

Einer Legende nach soll Van der Decken vor hunderten von Jahren schon Piratenkapitän gewesen sein. Eines Tages wurde er dann plötzlich verrückt und tötete alle seine Mannschaftsmitglieder, indem er sie von Bord seines Schiffes stieß. Mit dieser Tat soll er Gottes Zorn auf sich gezogen haben, weshalb er von jenem dazu bestraft wurde, auf alle Ewigkeit mit seinem Schiff am Boden des Meeres herumzuwandern.
In Wahrheit ist Van der Decken zur Fischmenscheninsel gereist, wo er dann sesshaft geworden ist und eine Familie gründete. Jedoch behielten seine Nachkommen weiterhin seinen Namen sowie dessen altes Piratenschiff, mit dem sie seit Jahren die Meere Unterwasser unsicher machen.

Verschiedenes

  • Die Sage um Van der Decken erinnert sehr an die des Fliegenden Holländers.
  • In der ursprünglichen Sage wurde nie ein Name für den Kapitän der "Fliegenden Holländer"genannt. Im Jahre 1821 erschien die erste Prosafassung zur Legende. Der Autor John Howison verlieh dem Kapitän schließlich den Namen "Vanderdecken".
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts