Wassermänner

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wassermänner sind das männliche Gegenstück zu Meerjungfrauen und leben wie diese auf der Fischmenscheninsel. Der große Unterschied zwischen ihnen und Fischmenschen ist, dass sie den Unterkörper eines Meereslebewesens besitzen, dafür jedoch einen menschlichen Oberkörper.

Geschichte & Eigenschaften

Eine Kreuzung der Meeresvölker ist möglich

Es ist davon auszugehen, dass Wassermänner die selben Fähigkeiten besitzen, wie Meerjungfrauen, da es sich bei ihnen letzten Endes nur um die männlichen Artgenossen eben dieser handelt. Demnach sind sie höchstwahrscheinlich extrem gute und schnelle Schwimmer, sogar Fischmenschen oder Fliegenden Fischen überlegen, und können zudem wahrscheinlich mit anderen Meereslebewesen kommunizieren. Interessanterweise spalten sich die Flossen von Wassermännern, laut Odas Aussage in einer FPS, nicht nach dem dreißigsten Lebensjahr.

Genau, wie Meerjungfrauen werden auch Wassermänner von einem Großteil der Menschheit diskriminiert und sind in den Human Shops durchaus begehrt. Ihr Startgebot bei der Human Auction auf dem Sabaody Archipel liegt bei 1.000.000 Berry.

Interessant an der Biologie von Wassermännern, sowie auch von Meerjungfrauen und Fischmenschen, ist, dass es ohne Probleme möglich ist, Kinder zwischen diesen eigentlich unterschiedlichen Spezies´, sowie auch mit Menschen zu zeugen. So ist Oma Cocolos Enkelin Chimney z. B. zum größeren Teil menschlich, was bedeutet, dass innerhalb ihrer Abstammungslinie irgendwann eine Beziehung zwischen einer Meerjungfrau und einem Menschen stattgefunden haben muss. Den dagegen ist z. B. ein Wassermann, allerdings dennoch der Bruder des Fischmenschen Tom. Dies erklärte er Franky so, dass die Gene aller Meeresvölker extrem stark seien. So könne bei einer Verbindung von z. B. Fischmensch und Meerjungfrau jede Spezies entstehen, welche jemals zu den Vorfahren der beiden Partner gehörte. Die Rasse des Kindes hängt also durchaus von seinen Vorfahren ab, nicht aber unbedingt direkt von seinen Eltern.

Obwohl Fischmenschen im Allgemeinen körperlich stärker sind, als Wassermänner und mehr bzw. öfter außergewöhnlich mächtige Individuen hervorbringen, herrscht eine Familie aus Wassermännern über das Ryuuguu-Königreich. Daher gibt es schon seit langer Zeit einen Konflikt der Rassen auf der Fischmenscheninsel.

Bekannte Wassermänner

Bekannte Wassermänner:

Verschiedenes

  • Auch innerhalb realer Mythologien existieren Wassermänner. Diese haben allerdings nichts mit den klassischen Meerjungfrauen zu tun, sind also nicht deren männlichen Gegenstücke. Viel mehr sind sie mit den sogenannten Wasserfrauen in Verbindung zu bringen. Entgegen der in One Piece freundlichen und friedlichen Wassermänner gelten sie in der Realität zudem als bösartige Wesen.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts