Yarisugi

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Flottillenadmiral der Marinebasis G-5

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Yarisugi
Name in Kana: ヤリスギ
Name in Rōmaji: Yarisugi
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Flottillenadmiral
jap. Rang: Junshou
Einheit: G5. Einheit
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Kōtarō Nakamura
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 68Kapitel 673
Anime Episode 599


Yarisugi ist Flottillenadmiral der Marine. Er befehligt die sechste Einheit der Basis G-5 in der Neuen Welt.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Yarisugi ist ein normal gewachsener, muskulöser Mann. Auf dem Kopf trägt er eine Schirmmütze, die eine große fünf auf der Vorderseite hat. Er besitzt braune Haare, welche unter seine Mütze hervorschauen und einen dunklen Bart. An seiner linken Wange befindet sich eine Narbe. Seine Kleidung besteht aus einem dunklen Gymnastikanzug, der das Symbol der Basis G-5 aufgedruckt hat, und hohe Beinschienen an seinen Füßen. Darüber hat er einen kurzen Mantel. Auf diesem hat er drei Button, auf welchen sich blaue Sterne befinden, befestigt. Auf seinem Rücken trägt er ein Schwert, welches er mit einem breiten Gürtel befestigt hat.

Persönlichkeit

Passend zur rauen G-5-Marine verhält sich Yarisugi sehr skrupellos. Als die Eltern der vermissten Kinder um Hilfe baten und mit Kapitän Tashigi sprechen wollten, trat er einfach jemanden weg und fühlte sich in seiner Ehre gekränkt. Rasend vor Wut drohte er mit der Zerstörung des Dorfes, wenn sie ihn noch einmal danach fragen würden.

Außerdem hat er den Charakterzug, stets zu übertreiben. So meinte er, sie haben schon tausende Male nach den Kindern gesucht und befahl den Leuten nicht nur gut zuzuhören, sondern sogar zu gut zuzuhören. Auch seine Drohung, die Dorfbewohner zu töten, wurde von einem seiner Männer als Übertreibung erkannt.

Es ist unbekannt, ob auch er durchwegs korrupt ist und mit Vergo oder Don Quichotte de Flamingo zusammenarbeitet.

Fähigkeiten und Stärke

Als Flottillenadmiral muss er über eine gewisse Stärke verfügen. Da er ein Schwert mit sich führt, scheint er ein geübter Schwertkämpfer sein.Zudem hatte er nicht wirklich Probleme damit, Coribou, einen Rookie mit einem Kopfgeld von 190.000.000 Berry, zu besiegen.

Gegenwart

Als die Eltern der von Caesar Crown gekidnappten Kinder Yarisugi und seine Einheit um Hilfe baten, trat jener einfach einen Vater hinweg. Er meinte, sie hätten bereits mehrmals nach den Vermissten gesucht, doch Vizeadmiral Vergo hätte schließlich bestätigt, dass sie bei einem Schiffsunglück umgekommen waren. Danach ging er wütend und drohend mit seinen Soldaten hinfort.

Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt

Als Jimbei Caribou bei der Marinebasis G-5 ablieferte, hatte Yarisugi bereits mehrere grausame Ideen, was er mit jenem anstellen könnte. Gerade als er und seine Männer dabei waren, ihn zu verbrennen, tauchte die Caribou-Piratenbande unter Führung von Coribou auf. Es gelang ihnen zwar Caribou zu befreien, jedoch wurden sie schnell von den Marinemitgliedern besiegt. Einzig Caribou gelang die Flucht, während sein Bruder und seine Piratenbande von der Marine gefangen genommen wurden.


Verschiedenes

  • Passend zu seinem Charakteristikum bedeutet sein Name übersetzt übertreiben.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts