Episode 022

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 022
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Der Pate
Erstausstrahlung: 22. Mai 2003
Dialogbuch:
Streaming
(Crunchyroll)
Episodentitel: Der Pate
Erstveröffentlichung: 15. März 2020
Japan
Titel in Kana: 最強の海賊艦隊!提督ドン・クリーク
Titel in Rōmaji: Saikyou No Kaizoku Kantai! Teitoku Don Kuriiku
übersetzt: Die stärkste Piratenflotte! Admiral Don Creek
Erstausstrahlung: 26. April 2000
Produktions-Team
Drehbuch: Junki Takegami
Art Director: Tomoko Yoshida
Animation: Kazuya Hisada
Regie: Yoko Ikeda
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Don Creek Arc
Opening:We Are! (JP)
Die Legende (DE)
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Jeff macht Sanji seinen Standpunkt noch einmal klar, nämlich dass er ihn vom Schiff haben wolle. Doch Sanji sieht dies gar nicht ein, bezirzt Nami noch einmal mit einem Getränk und verdonnert Ruffy zum Weiterarbeiten.
  • Vier Tage später: Ruffy arbeitet immer noch für Jeff und seine Crew wird langsam ungeduldig. Ruffy nimmt sich vor, noch einmal mit seinem Chef zu reden. Doch aus dem Innenraum des Baratié ertönt plötzlich ein lautes Durcheinander, denn ein riesiges Piratenschiff erscheint am Horizont. Der Flagge nach zu urteilen, ist es Don Creek mit seiner Bande.
  • Als das Schiff anlegt, sehen die Menschen auf dem Schiffsrestaurant, wie kaputt das Piratenschiff ist. Die Galionsfigur ist halb zerstört, das Segel größtenteils nur noch ein Fetzen und auch ansonsten ist alles im schlechten Zustand. Der Pate persönlich erscheint dann im Speiseraum, gestützt von Gin. Wie auch sein Crewmitglied, bittet auch er nun um Essen, da er tagelang nichts hatte. Die Köche des Baratié und ihre Gäste sind skeptisch; Don Creek sei sehr hinterhältig und würde sie nach der Stärkung wahrscheinlich alle angreifen. Sanji jedoch verschwindet wieder in der Küche und kommt mit einer Mahlzeit wieder. Der Piratenkapitän stärkt sich ordentlich, und als der Teller leer ist, streckt er den Oberkoch mit einem Schlag zu Boden. Gin ist schockiert über die Tat seines Vorgesetzten und meint, er habe ihn doch unter der Bedingung zum Restaurant hingeführt, dass er den Menschen dort nichts tue. Creek aber packt Gin an der Schulter und wirft ihn zu Boden. Die Gäste fliehen alle vom Baratié und rennen auf das Schiff, mit dem sie hergekommen sind.
  • Creek meint, da sein Schiff Schrott ist, wolle er nun das Restaurantschiff übernehmen. Die Köche könnten so lange bleiben, bis sie seine Männer versorgt hätten, die alle auf der Galeone liegen und am Sterben sind. Sanji will abermals in die Küche gehen, doch seine Kochkollegen halten ihn mit überdimensionalem Besteck auf, und Patty verpasst ihm von hinten eine. Patty will das großartige Restaurant nicht leichtfertig weggeben und holt seine Hummer-Bazooka, mithilfe derer er auf Don Creek feuert. Als der Rauch verzogen ist, erkennen sie: Der Pate steht immer noch auf zwei Beinen und präsentiert den Leuten sein Waffen-Arsenal am Körper. Jeff kommt zum Geschehen mit einem riesigen Sack voll Essen hinzu, stellt ihn vor Creek und meint, es sollte für 100 Männer genügen. Seine Köche sollen es auf das Schiff tragen und die Leute versorgen. Die Angestellten bejahen den Befehl und nennen seinen Namen dabei. Don Creek, der Schrecken des Eastblues, verstummt und ist scheinbar schockiert über den Namen, nämlich "Rotfuß-Jeff".
TV-Episodenguide Don Creek Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts