Hocker

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Bild 1◄►Bild 2
Sein Gesicht
Allgemein
Name: Hocker
Name in Kana: ホッカー
Name in Rōmaji: Hokkaa
Rasse: Mensch
Geschlecht:
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 17. Mai
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Orange, Eastblue
Familie: ???
Beruf:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Kopfgeld: ???
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Gerhard Jilka
Japanischer Seiyū: Yasuhiko Kawazu
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 2Kapitel 12
Anime Episode 006




Hocker war Shushus Herrchen und besaß einen Tierfutterladen in Orange. Er war der beste Freund von Pudel, verstarb jedoch an einer Krankheit.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Hocker war ein älterer Herr mit ergrautem Haar und einem Kinnbart. Entsprechend seinem fortgeschrittenen Alter war sein Gesicht durch einige Falten gezeichnet. Er trug eine rosafarbene Mütze und ein kurzärmliges T-Shirt in derselben Farbe. Dazu trug er eine lange, helle Hose und braune Schuhe. Er war eher klein und rundlich gebaut.

Geschichte

Als das ehemalige Dorf, in dem Hocker lebte, vor über 40 Jahren von Piraten überfallen und zerstört wurde, reiste er gemeinsam mit Pudel und weiteren Personen zur Orgel-Insel und baute Orange mit auf. Daraufhin entwickelte sich Orange zu einer lebendigen Hafenstadt.[2] Vor zehn Jahren eröffnete er dort dann gemeinsam mit seinem Hund Shushu den Tierfutterladen "Pet Shop". Allerdings erkrankte er im Laufe der Jahre und suchte drei Monate vor Eintreffen der noch kleinen Strohhut-Piratenbande, bestehend aus Ruffy und Zorro, einen Arzt auf. Er übertrug Shushu die Verantwortung in seiner Abwesenheit auf den Laden aufzupassen, doch verstarb er kurz darauf und kehrte er nicht mehr zurück.[1]

Verschiedenes

  • Sein Name wurde erst in One Piece Blue bekannt gegeben.
  • Während er im Manga eher klein und rundlich zu sehen war, wurde er im Anime groß und schmal dargestellt.

Referenz

  1. a b One Piece-Manga - Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2) - Kapitel 12 ~ Hocker wird durch Pudels Rückblende vorgestellt.
  2. One Piece-Manga - Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2) - Kapitel 14 ~ Hocker hilft beim Aufbau der Stadt Orange mit.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts