One Piece TV Special 11 – Episode of Nami: Die Tränen der Navigatorin. Die Verbundenheit der Kameraden.

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

One Piece Special 11
Titelbild 1◄►Titelbild 2
Deutschland
Deutscher Titel: Episode of Nami: Die Tränen der Navigatorin. Der Verbund der Kameraden.
Erscheinungsdatum: 24. Juni 2016
Dialogbuch + Dialogregie:
Dialogbuch:Florian Kramer
Dialogregie: Paul Sedlmeir
Amazon-Link: Jetzt bestellen!
Japan
Titel: Episode of Nami: Die Tränen der Navigatorin und der Bund der Freunde
Titel in Kana: エピソードオブナミ 航海士の涙と仲間の絆
Titel in Rōmaji: Episōdo obu Nami: Kōkaishi no Namida to Nakama no Kizuna
Erscheinungsdatum: 25. August 2012
Zusatz
ausgestrahlt nach: Episode 560
Spieldauer: 107 Minuten
Charaktere:
  • keine
Charaktere:

{{{charaktere}}}


Allgemeines

Das TV-Special Episode of Nami: Die Tränen der Navigatorin und der Bund der Freunde wurde am 25. August 2012 um 21:00 Uhr japanischer Zeit ausgestrahlt und ist ein Remake des Arlong Arcs. Das Special wurde in HD produziert und wartet sowohl mit neuen Animationen, als auch mit einer neuen Version des Openings We Are! auf. Animation Director war Yukiko Nakatani.

Unterschiede zur Original-Story

Special
Original
Konteradmiral Puddingknie hat keinen Auftritt. Konteradmiral Puddingknie und seine 77. Marine-Einheit sollten die Überlebenden von Goza retten. Sie wurden allerdings noch vor ihrer Ankunft von der Arlong-Bande im Meer versenkt.
Zorro wird nicht von Lysop und Johnny gefesselt. Er geht mit den beiden an Land und verläuft sich und landet irgendwann im Arlong Park. Zorro wird von Lysop und Johnny an den Mast ihres Bootes gefesselt, weil er die Insel stürmen will. Als die beiden vom Schiff fliehen, wird Zorro von den Fischmenschen gefangen genommen.
Chabo hat keinen Auftritt. Chabo ist ein Junge aus Goza und wollte Lysop angreifen, im Glauben, er sei aufgrund seiner langen Nase Arlong höchstpersönlich.
Ruffy bleibt zwar mit den Füßen im Stein stecken, wird aber nicht von Arlong ins Meer geworfen, weil er vorher von Sanji befreit wird. Nach einem Angriff auf Arlong bleibt Ruffy mit den Füßen im Boden stecken. Arlong wirft ihn daraufhin ins Meer und droht zu ertrinken.
Arlong macht eine Anmerkung auf Fisher Tiger. Fisher Tiger wird das erste Mal von Boa Hancock auf Amazon Lily erwähnt.

Verschiedenes

  • In Japan ist das Special am 30. November 2012 auf DVD und Bluray erschienen.
  • In Deutschland erschien das Special auf DVD und Bluray. (Bild anzeigen / verbergen)
  • Fehler in der deutschen Fassung: Am Ende des Specials sagt Nami, dass die Fischmenscheninsel 1.000 Meter im Meer liegt. In Wirklichkeit sind es jedoch 10.000 Meter.
Specials
Kollaborations-Specials mit Toriko und Dragonball Z Special-Episoden zu One Piece – Strong World Special-Episoden zu One Piece – Z Special-Episoden zu One Piece – Gold Special-Episoden zu One Piece – Stampede
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts