Pissarro

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Musiker)

Allgemein
Name: Pissarro
Name in Kana: ピサロ
Name in Rōmaji: Pisaro
Rasse: Fischmensch
Typ: Mondfisch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 14. August
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Fischmenscheninsel, Grandline
Familie: ???
Beruf:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Arlong-Bande
Alias:
Position: Musiker
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ?
Ehemalige
Piratenbande:

Sonnen-Piratenbande
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Arlong-Bande
Position: Musiker
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Wolfgang Schatz
Japanischer Seiyū: Hirofumi Tanaka
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 9Kapitel 72
Anime Episode 035


Pissarro ist Musiker in der Arlong-Bande.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Pissarro ist ein übergewichtiger Fischmensch mit bläulichem Hautton und breiten Lippen. Er trägt oft zwei Maracás, mexikanische Rasseln, mit sich herum. Diese hatte er bereits als Mitglied der Sonnen-Piratenbande bei sich. Er hat braune, lockige Haare und trägt ein lilafarbenes Hemd mit Sternen sowie eine Halskrause als Mode-Accessoire. Des Weiteren trägt er eine weiße Schärpe. Auf seiner Brust befindet sich ein Sternen-Tattoo.

Vergangenheit

Der Überfall auf Kokos

Pissarros Laufbahn als Pirat begann bei der Sonnen-Piratenbande.[1] Nach Fisher Tigers Tod und Jinbeis Aufstieg zum Samurai der Meere schloss er sich der Arlong-Bande an.[2]

Als acht Jahre vor Beginn der Handlung die Arlong-Bande auf Konomi landete, beanspruchte Arlong die Insel für sich und verlangte von den Bewohnern Steuern. Der Kapitän glaubte später dann schließlich, alles Geld eingesammelt zu haben, als ihn aber Pissarro darauf aufmerksam machte, dass sich weiter hinten noch ein Haus befände. Er hatte dies aufgrund des Rauches bemerkt, was dann zu Bellemeres Tod führte.[3]

Gegenwart

Als Arlong kurz nach der Ankunft der Strohhut-Piratenbande auf den Konomi-Inseln das Dorf Kokos aufsuchte, stand Pissarro an seiner Seite. Nach Arlongs Gewaltangriff gegen Genzo schoss Lysop, allerdings auf den Fischmenschen, weshalb Pissarro und weitere ihren Anführer zurückhalten mussten, damit dieser vor Wut nicht das ganze Dorf zerstört.[4] Kiss jedoch erwischte Lysop und brachte ihn zum Arlong Park und Pissarro beobachtete die Konfrontation von Nami und Lysop.[5] Letzten Endes kam es am Arlong Park zum finalen Kampf zwischen Fischmenschen sowie Strohhut-Piraten und Pissarro beobachtete ungläubig, wie Ruffy zwei Fischmenschen im Vorbeigehen besiegte, aber auch er war kein Gegner für ihn.[6]

Nach Arlongs Niederlage gegen Ruffy wurden die Mitglieder der Arlong-Bande von der Marine festgenommen. Während Okta als einziger entkommen konnte, ist der Rest, so auch Pissarro, weiterhin inhaftiert.[7]

Verschiedenes

  • Im Gegensatz zum Manga, wo Pissarro übergewichtig dargestellt wird, ist er im Anime sehr durchtrainiert.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 621 ~ Pissarro als Mitglied der Sonnen-Piratenbande.
  2. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 624 ~ Pissarro schließt sich Arlong an.
  3. One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 78 ~ Pissarro bemerkt Bellemeres Haus.
  4. One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 72 ~ Pissarros erster Auftritt.
  5. One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 74 ~ Pissarros im Arlong Park.
  6. One Piece-Manga - O.K. let's stand up! (Band 10) - Kapitel 82 ~ Die finalen Kämpfe beginnen.
  7. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 492 ~ Die Arlong-Piraten sind inhaftiert.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts