Rivers

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Schütze)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Rivers
Name in Kana: リヴァーズ
Name in Rōmaji: Rivaazu
Rasse: Mensch
Geschlecht:
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Notice, Northblue
Familie: ???
Beruf:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Bellamy-Piratenbande
Alias:
Position: Schütze
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Bellamy-Piratenbande
Position: Schütze
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Gerhard Acktun
Japanischer Seiyū: Masaya Takatsuka
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 24Kapitel 223
Anime Episode 146


Rivers war Schütze in Bellamys Piratenbande.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Rivers trägt eine weiße Mütze mit Bommeln, ein dunkelrotes Shirt mit V-Ausschnitt, graue Hosen und braune Schuhe. Er hat keine Augenbrauen und einen recht muskulösen Körperbau.

Persönlichkeit

Die Mitglieder der Bellamy-Piratenbande sind sich vom Charakter her sehr ähnlich, so auch Rivers. Auch er glaubt an "die neue Ära", tritt sehr arrogant auf, spottet über Piraten, die irgendwelchen unrealistischen Träumen hinterherjagen und setzt all sein Vertrauen in die Stärke von Bellamy. Sollte dieser im Kampf besiegt werden, bekommt auch er es mit der Angst zu tun und verliert seine Überheblichkeit.

Fähigkeiten und Stärken

Als Schütze sollte Rivers mit Schusswaffen umgehen können. Allerdings hat man ihn bis jetzt noch nie kämpfen gesehen.

Vergangenheit

Rivers war damals anwesend, als Don Quichotte de Flamingo der Bande erlaubte, sein Zeichen zu verwenden.[1]

Gegenwart

Mock Town

Rivers sah man zum ersten Mal im Tropical Hotel in Mocktown, während seine Crewmitglieder sich über die Strohhut-Piraten unterhielten, nachdem er Cirkies den mittlerweile veralteten Steckbrief von Ruffy präsentiert hatte. Er saß direkt neben Mani. Später ging die komplette Bande mit Bellamy in die Bar, in der sich auch Ruffy, Zorro und Nami befanden. Er setzte sich neben Ruffy und bestellte für sich und für Ruffy das beste Getränk. Doch gerade als Ruffy alles ausgetrunken hatte, packte Bellamy Ruffys Kopf und schlug ihn auf den Tresen, sodass dieser zerbrach. Während des Trubels befragte Nami den Barbesitzer Terry nach dem Weg nach Sky Island, worauf sie nur Gelächter kassierte.[2] Anschließend wurde Ruffy und Zorro übel zugesetzt, ohne dass sie sich dabei zur Wehr setzten. Am Ende kickte Rivers den bereits schwer verletzten Zorro gegen einen Tisch, sodass dieser zerbrach.[3]

Am Abend kamen in Mocktown die neuen Steckbriefe rein. Geschockt musste Jobo feststellen, dass auf Ruffy und Zorro ein weitaus höheres Kopfgeld als auf Bellamy ausgesetzt ist. Die Bande von Bellamy feierte gerade in der Bar den erfolgreichen Beutezug gegen Maron Crickets Leute, als Jobo verkündete, dass ihr Leben in Gefahr sei. Kurz darauf forderte Ruffy Bellamy von draußen zu einem Kampf heraus, den er nach nur einem Schlag gewann.[4] Die Bande war geschockt. Als Ruffy die Stadt verließ, wollte Cirkies ihm hinterhergehen, doch Rivers hielt ihn davon ab.[5]

Das letzte Mal sah man ihn, als er hilflos mit ansehen musste, wie Don Quichotte de Flamingo Cirkies und Bellamy gegeneinander antreten ließ. Am Ende verletzte Cirkies seinen Kapitän mit seinem Kukri-Schwert.[6]

Nachdem Bellamy auch noch von Don Quichotte de Flamingo besiegt worden war, machte er einen Sinneswandel durch und beschloss, auch nach Sky Island zu reisen. Dies gelang ihm auch, jedoch verlor er laut eigener Aussage dabei seine komplette Crew. Was aber jetzt genau aus Rivers wurde oder ob er überhaupt noch am Leben ist, bleibt ungeklärt.[7]

Verschiedenes

  • Sein Name und seine Position innerhalb der Bellamy-Piratenbande wurden erst in One Piece Blue bekannt gegeben.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 769 ~ Erste Begegnung der Bellamy-Piraten mit De Flamingo.
  2. One Piece-Manga - Träume (Band 24) - Kapitel 223 ~ Erster Auftritt von Rivers.
  3. One Piece-Manga - Träume (Band 24) - Kapitel 225 ~ Die Bellamy-Piraten attackieren Ruffy und Zorro.
  4. One Piece-Manga - Der ist 100 Millionen wert! (Band 25) - Kapitel 232 ~ Ruffy besiegt Bellamy.
  5. One Piece-Manga - Der ist 100 Millionen wert! (Band 25) - Kapitel 233 ~ Rivers hält Cirkies auf.
  6. One Piece-Manga - Die Stimme der Insel (Band 32) - Kapitel 303 ~ De Flamingo bestraft Bellamy.
  7. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 706 ~ Bellamy erzählt vom Schicksal der Bellamy-Piratenbande.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts