Ruffy vs Trafalgar Law

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Fillerkampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Ruffy
Trafalgar Law
Ort: Breeds Schiff
Sieger: Unterbrochen
In der Serie
Zufinden in: Anime
Kampfbeginn: Anime Episode 627
Kampfende: Anime Episode 627

Vorgeschichte

Als sich die Strohhüte mit Trafalgar Law, Kinemon, Momonosuke und dem gefangenen Caesar Crown auf dem Weg nach Dress Rosa befanden, wurden sie von Breed attackiert. Dieser verfolgte das Ziel, Caesar Crown zu entführen und es gelang ihm auch. Gemeinsam mit Law und Chopper nahm Ruffy daraufhin die Verfolgung auf, doch während der Rettungsmission konnte Breed alle drei mit seiner Teufelskraft, der Haustier-Frucht, erwischen, wodurch er sie nun kontrollieren konnte. In einer Art Manege auf seinem Schiff gab er den zwei Piratenkapitänen schließlich den Befehl sich gegenseitig umzubringen. Allerdings ergänzte er die Bedingung, dass sie ihre Teufelskräfte nicht benutzen durften.

Der Kampf

Obwohl die beiden bei vollem Bewusstsein waren, konnte sie sich den Befehlen Breeds nicht widersetzen, rannten aufeinander zu und prallten mit ihren Fäusten aufeinander. Nachdem die ersten Angriffe noch daneben gingen, konnte Ruffy Law mit einem Fußtritt erwischen, der wiederum mit einem Faustschlag konterte. Schließlich konnte Ruffy einen Treffer im Gesicht seines Gegenübers landen, während Law ihm einen Schlag in die Magengrube verpassen konnte. Beide spuckten daraufhin Blut und der Kampf ging weiter.

Die Kung-Fu Robbe, welche Ruffy aus Alabasta kannte, konnte dies jedoch nicht länger mit ansehen und setzte sich gegen die Befehle des Meisters durch und stellte sich zwischen sie, woraufhin die Robbe von Breed ausgepeitscht wurde. Dieser gab den beiden Piraten daraufhin den Befehl zu stoppen und entschied sich schließlich dazu, die Robbe gegen die beiden antreten zu lassen. Daraufhin griff sie die beiden, welche sich nicht wehrten, an. Letzten Endes beförderte sie beide mit einem Schlag ins Meer, wodurch der Kampf beendet war.

Allerdings stellte sich heraus, dass Law die ganze Zeit nur vorgab, von Breed kontrolliert zu werden. Er bemerkte, dass Breeds Teufelskräfte nur funktionieren, wenn man seine Befehle akustisch wahrnimmt. Somit reichten Ohrstöpsel aus, um der Kontrolle zu entgehen. Die Show spielte er nur mit, um auf eine Chance zur Befreiung Caesars zu warten, die sich durch den Kampf auch ergab.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts