Sweet-Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein
Name: Sweet-Piratenbande
Name in Kana: スイト海賊団
Name in Rōmaji: Suito Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Desire
Wichtige Mitglieder: {{{mitglieder}}}
Mitgliederzahl: 4
Summe
der Kopfgelder:

{{{kopfgeld}}}
Status der Bande: aktiv
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

neutral/freundlich
Schiff: {{{schiff}}}
Schiffe: {{{schiffe}}}
In der Serie
erster Auftritt: Episode 747

Die Sweet-Piratenbande stammt aus dem East Blue und besteht nur aus Frauen. Ihre Anführerin ist Desire, jedoch schlossen sich die übrig gebliebenen Mitglieder, nach einer verheerenden Niederlage in der Neuen Welt, bei der ein Großteil der Piratenbande ihr Leben ließ, ihrem vermeintlichen Retter Bill und seiner Silber-Piratenallianz an. Sie schafften es, Monkey D. Ruffy gefangen zu nehmen und zur Basis in der Silver Mine zu entführen, doch erfuhren sie bei den darauffolgenden Ereignissen, dass es Bill höchstpersönlich war, der die Bande damals dezimierte und sich ihnen dann als Retter präsentierte, um ihre Loyalität zu gewinnen.

Nachdem Bill besiegt wurde, verließen die Sweet-Piraten die Allianz und segeln fortan wieder unter ihrem Banner zur See. Bartolomeos Angebot, sich dem Barto Club anzuschließen, wies Desire ab. Doch auch wenn sie seine Sicht auf die Strohhut-Piratenbande nicht teilte, gingen alle friedlich getrennte Wege.

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Desire unbekannt keine

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts