Heat

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Pirat (Mitstreiter)

Allgemein
Name: Heat
Name in Kana: キラー
Name in Rōmaji: Hīto
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Kid Piratenbande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Mitstreiter
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Kid Piratenbande
Position: Mitstreiter
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Keiji Hirai
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 51Kapitel 500
Anime Episode 394


Heat ist Mitglied der Kid Piratenbande. Man erkennt ihn leicht an seinem zombiehaften Aussehen.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Heat besitzt lange blassblaue Haare, die ihm bis zum Rücken gehen. Er besitzt ein recht dünnes Gesicht, hat dunkle Augenringe und scheint keine Lippen zu haben. Statt Lippen hat er jedoch an seinem Mund etwas, was Nahteinstichen ähnelt. Weiterhin besitzt er ein Dornenrankentattoo, welches sich von seinem Hals bis hin zu beiden Unterarmen streckt. Am Oberkörper trägt er bis auf ein schwarzes Korsett nichts. Ansonsten trägt er eine rötliche Hose, sowie braune Stiefel.

Fähigkeiten und Stärke

Heat spuckt Feuer.

Heat ist in der Lage, Feuer zu spucken. Ob dies an Teufelskräften, einem Dial oder an einem anderem Hilfsmittel liegt, ist nicht bekannt. Er scheint einen starken Willen zu besitzen und war somit immun gegenüber Rayleighs Haki.

Gegenwart

Auf dem Sabaody Archipel

Kid samt Bande im Auktionshaus

Heat kam mit der Kid Piratenbande auf den Sabaody Archipel, die sich dort auf die Neue Welt vorbereiten wollte. Das erste Mal trat er auf, als Kid mit seiner Bande ins Auktions Haus ging.[1] Später, nachdem Ruffy die Auktion gestört hatte, kämpfte er an der Seite der Strohhutbande und der Heart Piratenbande, um zu entkommen, bevor der Admiral erscheint.

Während des Kampfes meinte Ruffy, dass er eines Tages das One Piece finden werde, woraufhin Kid kurzzeitig den Kampf unterbrach. Nachdem er sich daran erinnert hatte, dass ihm auf seiner Reise bis jetzt nur Spott und Hohn für solche Äußerungen entgegenschlugen, können Kid und seine Bande entkommen. Sie versuchten auf ihr Schiff zu gelangen, jedoch wurden sie von einem Pacifista aufgehalten. In Zusammenarbeit mit Law gelang es ihnen schließlich, den Pacifista zu besiegen.

Während der großen Schlacht

Kid und seine Leute beobachten die Übertragung

Die Bande schien den Kampf ohne größere Schäden überstanden zu haben, da sie sich auf dem Archipel die Übertragung des Kampfes zwischen der Whitebeard-Bande und den Ausbrechern aus dem Impel Down zusammen mit Ruffy gegen die Marine aus sicherer Entfernung anschauten. Als die Übertragung abgebrochen wurde, erwähnte Kid nur, dass die "Show" nun wohl vorbei sei. [2] Später sah man Kid und seine Mannschaft in Richtung Fischmenscheninsel segeln. Dabei beobachteten sie aus weiter Entfernung die Vorgänge auf Marineford. [3]

Neuigkeiten über Ruffy

Eustass Kid vor Gekreuzigten

Auf einer Insel der Neuen Welt las Kid gerade den Zeitungsartikel über Ruffy und ließ sich von Killer erklären, was es mit dem Glockenläuten auf sich hätte. Er warf die Zeitung von sich und lachte über Ruffy, dass dieser dachte, er könne die neue Ära einleiten. Schließlich wandte er sich seinen Gefangenen zu, einer Piratenbande, die wie er aus der ersten Hälfte der Grandline kam. Sie flehte ihn an, sie wieder zurück ins "Paradies" zu lassen. Kid lachte nur und meinte, so schwache Banden hätten gar nicht hierher kommen sollen. Wie man dann auch sah, wurden einige der Gefangenen von der Kid-Piratenbande schon gekreuzigt.[4]


Verschiedenes

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 500 ~ Kid und seine Bande treffen im Auktionshaus ein.
  2. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Supernovae beobachten die Übertragung Ace' Hinrichtung.
  3. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 581 ~ Die Supernovae fahren in die Neue Welt.
  4. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 594 ~ Die Kid-Piraten auf einer Insel in der Neuen Welt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts