Byron

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Byron
Name in Kana: バイロン
Name in Rōmaji: Bairon
Rasse: Mensch
Geschlecht: ???
Alter: 27 *
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: 1,92m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: West Blue, Trois
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: unbekannt
Japanischer Seiyū: unbekannt
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 51Kapitel 501
Anime Episode 395


Byron ist ein ehemaliger Sklave, der auf der Human Auction versteigert wurde.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Byron ist ein schlanker Mann mit einer langen, blonden und gewellten Haaren. Neben seinem eher schmalen Gesicht hat er etwas buschige Augenbrauen. Er trägt ein dunkelrotes Hemd mit schwarzen Knöpfen und einem weißen Kragen. Darüber weist sein schwarzer Anzug viele Löcher auf. Mit 1,92 m und 130 Kilogramm ist er ein großgewachsener Mann und dementsprechend schwer.

Vergangenheit

Er ist der Erbe einer langen Linie von Musikern aus dem West Blue. Er wurde auch Pirat, allerdings ist er zu einem unbekannten Zeitpunkt von Menschenhändlern gefangen genommen und zur Human Auction gebracht worden.

Gegenwart

Er war der erste, der auf dieser Auktion den potenziellen Käufern angeboten wurde. Disko pries seine Fähigkeit, jedes Instrument spielen zu können, das man ihm in die Hand gibt, an. Außerdem beherrsche er das Keltern von Wein. Das Mindestgebot für ihn betrug 480.000 Berry. Es wurden für ihn schon zu Beginn 520.000 und dann 550.000 Berry geboten. Letztendlich wurde er für 600.000 Berry versteigert.[1]

Wie auch die anderen Sklaven dieser Versteigerung konnte er durch den von Monkey D. Ruffy verursachten Tenryuubito-Vorfall fliehen, da Franky den Gefangenen die Schlüssel für deren Halsketten zuwarf.[2]

Trivia

  • Im Manga wird nicht gezeigt, an wen er für wie viel Berry versteigert wird.

Referenz

  1. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 501 ~ Byron wird auf der Human Auction versteigert.
  2. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 504 ~ Die Sklaven können fliehen.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts