Patrick Redfield

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat

Patrick Redfields Körper
Allgemein
Name: Patrick Redfield
Name in Kana: パトリック・レッドフィールド
Name in Rōmaji: Patorikku Reddofīrudo
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ: Zoan-Frucht
Teufelsfrucht: Fledermaus-Frucht, Modell: Vampir
jap. Name: Batto Batto no mi, Modell: Vampir
Fähigkeit: Kann sich in Mensch, Fledermaus oder eine Zwischenform verwandeln
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: One Piece: Unlimited World Red
Erster Auftritt: One Piece: Unlimited World Red


Patrick Redfield, auch bekannt als Red und Der Rote Graf, ist ein Charakter, der ausschließlich im One Piece-Spiel One Piece: Unlimited World Red auftaucht. Er ist ein ehemaliger Gefangener des Level 6 im Impel Down, der von Blackbeard befreit wurde.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Redfield ist ein älterer, großgewachsener Mann. Er hat einen weißen Bart und lange weiß Haare, welche er zu zwei Zöpfen gebunden hat. Zudem sind seine Haare seitlich dunkelrot gefärbt. Des Weiteren besitzt er schwarze eingekringelte Augenbrauen und eine leuchtend gelbe Augenfarbe. An seiner Lippe trägt er ein Piercing, welches über eine Kette mit seinem linken Ohr verbunden ist. Seine Kleidung besteht aus einem violetten Hemd mit dunkelroten Rüschen und einer pinken Hose. Darüber trägt er einen weiten roten Mantel mit hohem Kragen, welcher ein gelb-blau kariertes Innenfutter besitzt. Zudem hat er daran eine große blaue Rose befestigt.

Persönlichkeit

Er ist ein grausamer Mann, der ohne zu zögern eine ganze Flotte Marineschiffe attackiert und deren Besatzung abschlachtet. Auch die Strohhutbande attackierte er ohne Zögern und Reue.

Wie sich jedoch später herausstellt, ist ihm das Wohlergehen seines Freundes Pato sehr wichtig. So entschuldigt er sich auch herzlich bei ihm, da er ihn für kurze Zeit allein gelassen hatte. Auch respektiert er jeden, der es sich verdient hat. So entwickelte er großen Respekt für Ruffy und war sogar der Ansicht, dass dieser bestimmt der nächste Piratenkönig werden würde. Zudem sprach er auch seinen Respekt gegenüber Whitebeard und Gold Roger aus.

Fähigkeiten und Stärke

Redfield besitzt eine gewaltige Kraft und Geschwindigkeit. Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen gelang es ihm mühelos, alle Attacken der Strohhutbande abzuwehren und sowohl Ruffy als auch Zorro und Sanji mit nur einer Attacke zu besiegen.

Zudem hat er von einer Kryptid-Zoan gegessen. Dabei handelt es sich um die Fledermausfrucht Modell: Vampir , wodurch er sich in einen Vampir verwandel kann. Dadurch erhält er nicht nur die Fähigkeit zu fliegen, sondern kann auch seine Zähne schärfen, um damit Menschen das Blut auszusaugen. Tut er dies, entzieht er dem Betroffenen die Jugend und macht ihn alt und schwach.

Des Weiteren beherrscht er Haki in Form des Kenbunshoku, welches seine enorme Geschwindigkeit und die Fähigkeit allen Angriffen mühelos auszuweichen erklärt.

Seinen Regenschirm kann er außerdem als Schlagwaffe nutzen, da dieser an seinem Griff eine fledermausförmige Sense befestigt hat. Auch seinen Füller und Freund Pato nutzt er zum Kampf. Mit diesem kann er Klone von Personen erschaffen und diese für seine Zwecke missbrauchen.

Außerdem beherrscht er noch zwei sehr merkwürdige Fähigkeiten. So kann er blutrote Schockwellen erschaffen und seine Gegner mit violettem Rauch attackieren. Woher er diese Fähigkeiten besitzt oder womit er sie erschaffen kann, ist unbekannt.

Vergangenheit

An einem unbekannten Zeitpunkt haben sich Pato und Redfield kennengelernt. Ob Pato seine Teufelskraft schon hatte oder von Redfield bekam, ist unbekannt, jedoch wurden die beiden gute Freunde. Eines Tages wurde Redfield von der Marine gefangen genommen und ins Impel Down gebracht und in Level 6 inhaftiert. Als Blackbeard jedoch dort einbrach und alle Gefangenen befreite, gelang auch Redfield die Flucht.

Gegenwart

Anfangs attackierte und zerstörte er viele Marinekriegsschiffe, indem er Klone von Smoker und Kuzan erschuf, um ihm zu helfen. Als der Klon von Kuzan gefragt wurde, warum er das hier alles tat, ließ ihn Redfield einfach töten. Kurz drauf merkte er an, dass ihm etwas fehle. Sein Füller Pato.

Als er die Strohhutbande und Pato traf, erschuf er einen Klon von Caesar Crown, um gegen die Piraten zu kämpfen. Als sie diesen besiegt hatten, erschuf er auch einen Klon von Sir Crocodile. Dieser wurde von der Bande ebenfalls besiegt und so folgten die Klone von Rob Lucci und Hody Jones. Nach der Niederlage von Jones schritt Red selbst ein und zerstörte den Klon. Die Bande, welche dachte, dass er den Fischmensch getötet hätte, war schockiert über sein auftauchen, doch Pato lief sofort zu ihm und hieß ihn willkommen. Nun forderten Ruffy, Zorro und Sanji Redfield zum Kampf. Doch sie waren alle keine Herausforderung für ihn. Ruffy wurde bereits nach einem Tritt von ihm bewusstlos und auch Sanji und Zorro waren nach einer Attacke besiegt. Als er sich der restlichen Bande annahm, stellte sich ihm Pato in den Weg. weil er die Bande schützen wollte. Red befahl Pato sofort in seine Füllerform zu wechseln. So nutzte er ihn, um einen Klon von Pato selbst zu erzeugen. Pato ließ er anschließend mit den besiegten Piraten zurück.

Danach erzeugte er noch weitere Klone von Piraten, denen die Strohhüte bereits begegnet waren, wie etwa Wapol, Blackbeard und Enel. Red und Klon-Pato trafen die Bande erneut auf Skypia, wo sich ihm Sanji allein gegenüber stellte. Doch bevor Sanji auch nur einen Treffer landen konnte, wurde er von einer Attacke einer geklonten Robin getroffen.

Wie schon zuvor erschuf Red viele Klone, um sie gegen die Strohhüte einzusetzen. Diesmal waren es Ace, Borsalino, Sakazuki, Whitebeard und Hancock. Nachdem sie nach Trans Town gereist waren, stellte sich ihnen Red erneut in den Weg. Diesmal erschuf er alle Klone, welche er bereits eingesetzt hatte erneut.

Nach einem langen Kampf forderten die Strohhüte erneut einen persönlichen Kampf gegen Redfield. Doch vor dem Kampf aß er von seiner Teufelsfrucht und trat Pato anschließend in ein Gebäude. Ruffy griff ihn an, doch Red konnte alle Attacken abwehren und saugte schließlich die Jugend aus Yadoya, welche er in einem greisen Zustand zurück ließ. Anschließend verwandelte er sich in einen Vampir-Hybriden und kämpfte gegen die Strohhutbande. Nach einem langen Kampf entschloss sich Ruffy, alleine gegen Red anzutreten.

Nach einem kurzen Kampf gelang es dem Vampir, auch Ruffy die Jugend zu entziehen. In seinem geschwächten Zustand hatte Ruffy große Probleme, Red Paroli zu bieten, doch gelang es ihm schließlich, Redfield zu Boden zu bringen. Als der junge Pirat einen weiteren Angriff starten wollte, verteidigte Pato Red vor Ruffy, wodurch diesem bewusst wurde, dass seine Freundschaft zu Pato weit wichtiger sei als alle Macht der Welt.

Daraufhin gab Red sowohl Ruffy als auch Yadoya ihre Jugend zurück und forderte den jungen Piraten zu einem fairen Kampf heraus. Nach dem Kampf, der kaum Spuren an Red hinter ließ, wünschte er und Pato den Strohhüten viel Glück auf ihrer weiteren Reise. Mit Brook wechselte er zuvor noch einige Worte zum Thema Respekt.

Einige Zeit später saßen Pato und Red an einem Dock in Trans Town. Pato entschuldigte sich bei Red dafür, an ihm gezweifelt zu haben. Red wiederum entschuldigte sich dafür, ihn verlassen zu haben. Danach sagte er noch einige Wort in Respekt an Whitebeard und Roger und dass er sich sicher sei, dass Ruffy in deren Fußstapfen treten würde.

Verschiedenes

  • Patrick Redfield wurde, ebenso wie sein Füller, Pato, von Oda entworfen[1].
  • Redfield ist an den Charakter Redfield aus der Geschichte um Dracula angelehnt. Dieser glaubt, er könne, wenn er andere Lebewesen fresse, deren Lebenskraft bekommen. Er startet in der Geschichte auch als Schurke, wechselt aber dann auf die Seite der Helden.

Referenzen

  1. One Piece Manga - Artbooks - Color Walk 6 - Gorilla ~ Entwurfsskizzen Odas zu Pato, Patrick Redfield und Gabri.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts