Take

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Party-Organisation)

Allgemein
Name: Take
Name in Kana: タケ
Name in Rōmaji: Take
Rasse: Fischmensch, Typ: Karpfen
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 21. August
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Fischmenscheninsel
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Arlong-Bande
Alias:
Position: Party-Organisation
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Arlong-Bande
Position: Party-Organisation
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Gerhard Jilka
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 9Kapitel 75
Anime Episode 034



Take war ein Mitglied der Arlong-Bande. Er war zusammen mit Shioyaki Organisator von Arlongs Partys und liebte diese Arbeit.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Take ist ein Karpfenfischmensch mit bleicher hellblauer Haut. Er hat dunkles Haar und eine pinke Flosse auf seinem Hinterkopf. Auf seiner Stirn ist das Kanji-Zeichen für "Liebe" tätowiert und unter seinen Augen stechen Tränensäcke hervor. Weiterhin besitzt er einen großen Mund mit roten Lippen und spitzen Zähnen. Er trägt sein bläuliches Hemd offen, sodass sein weiteres Tattoo, ein Pfeil, der durch zwei wellenartige Symbole geht, zu sehen ist. Um seine Hüfte ist zudem eine blaue Schärpe gebunden.

Persönlichkeit

Take war einer der Party-Organisatoren der Arlong-Bande und liebte seine Arbeit, wodurch schon Rückschlüsse auf seine Persönlichkeit zu ziehen sind. Andererseits war er an den Verbrechen auf Kokos beteiligt, was für seine Gewissenlosigkeit spricht und zeigte auch der Marine gegenüber keinerlei Respekt, lachte diese sogar aus, als sie versuchten Arlong aufzuhalten.[1]

Fähigkeiten und Stärke

Als Fischmensch verfügt Take über eine höhere physische Stärke als der gewöhnliche Mensch und kann sich sehr schnell im Wasser bewegen. Allerdings zeigte sich schnell, dass er einem Piraten wie Ruffy chancenlos unterlegen ist, als dieser ihn und weitere Fischmenschen in kürzester Zeit aus dem Weg räumte, als er Muh-Kuh umher schleuderte.[2]

Geschichte

Vergangenheit

Acht Jahre bevor die Strohhut-Piraten die Konomi-Inseln erreichten, ließ sich Arlong mit seiner Piratenbande dort nieder und sie errichteten dort eine Schreckensherrschaft.

Gegenwart

Als der Konteradmiral Puddingknie und seine 77. Marine-Einheit auf den Konomi-Inseln anlegten, um Arlong gefangen zunehmen, boten sich Okta, Kiss und Schwarzgurt an, sich um die Marine zu kümmern. Take und Shioyaki lachten nur müde und sagten, dass die Gegner über die Stärke der drei Kommandanten überrascht sein werden. Take fügte hinzu, dass die Marine keine drei Minuten aushalten werde und sie behielten recht. Die Marine-Einheit wurde von den dreien besiegt und deren Schiff versenkt.[1]

Als Ruffy später den Arlong Park angriff, wurden Take und weitere Fischmenschen nebenbei mit Leichtigkeit von Ruffy besiegt, als dieser Muh-Kuh herumwirbelte.[2] Nachdem letzten Endes auch Arlong dem Strohhut-Kapitän unterlegen war, wurde die gesamte Bande geschnappt und von der Marine inhaftiert. Okta erzählte den Strohhut-Piraten später, dass nur er entkommen konnte.[3]

Verschiedenes

  • Sein Name und seine Position innerhalb der Arlong-Bande wurde erst in One Piece Blue genannt.
  • Sein Stirn-Tattoo "Liebe" stellt ein Wortspiel dar, denn Liebe wird im japanischen "koi" ausgesprochen und stellt somit ein Homofon zum japanischen Wort für Karpfen (ebenfalls "koi") dar. Kois sind in Japan auch ein Symbol für Liebe.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 75 ~ Take tritt erstmals in Erscheinung.
  2. a b One Piece-Manga - O.K. let's stand up! (Band 10) - Kapitel 82 ~ Ruffy räumt Take nebenbei aus dem Weg.
  3. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 492 ~ Laut Oktas Aussage wurde die gesamte Arlong-Bande inhaftiert.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts