Minokoala

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wächterbestie im Impel Down

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Minokoala
Name in Kana: ミノコアラ
Name in Rōmaji: Minokoara
Rasse: ???
Geschlecht: ???
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 5. März
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Impel Down
Alias:
Position: Wächterbestie
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Impel Down
Position: Wächterbestie
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Zoan-Frucht
Teufelsfrucht: namentlich unbekannt
jap. Name: namentlich unbekannt
Fähigkeit: Er kann sich in Mensch, Koala
und Koala-Mensch verwandeln.
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Keiji Hirai
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 54Kapitel 531
Anime Episode 432



Minokoala ist eine der Wächterbestien des Impel Down.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Minokoala sah man bis jetzt nur in seiner Tier-Mensch Form. Die Wächterbestie ist ungefähr doppelt so groß wie ein normaler Mensch. Er hat dunkelgelbes Fell und trägt eine kurze Hose mit braunem, nietenbesetzten Gürtel. An seinem Äußeren ist auch auffällig, dass - wie bei den anderen Wächterbestien auch - seine Nase ständig läuft.

Persönlichkeit

Minokoala ist sehr skrupellos und behandelt die Gefangenen sehr schlecht und ohne Mitleid. Bei seiner offiziellen Vorstellung wurde er im Gegensatz zu den anderen Bestien nicht als "schüchtern", sondern als "bewaffneter Kämpfer" betitelt.[1]

Fähigkeiten und Stärke

Die Wächterbestien werden aufgrund ihrer großen Stärke nur in den unteren Leveln des Impel Down eingesetzt. Alle Gefangenen fürchten sie, dies sagt einiges über ihre Stärke aus. Minokoala hat, wie die anderen Wächterbestien, von einer namentlich unbekannten Zoan-Frucht gegessen. Laut Crocodile sind alle Wächterbestien "erwachte" Zoan-Frucht-Nutzer. Diese haben neben den "normalen" Eigenschaften der Zoan-Früchte noch die Fähigkeit, ihren Anwendern extreme körperliche Stärke sowie eine schnelle Heilung zu verschaffen.[2] Er ist zudem mit dornenbesetzten Schlagringen bewaffnet.

Gegenwart

Aufruhr im Impel Down

Als Sady nach draußen ging, um der Marine den Zutritt zu verwehren, begleitete Minokoala sie. Sady meinte zu den Soldaten, Hilfe von außen wäre nicht nötig, da sich jene sowieso nicht in dem Labyrinth des Impel Down auskennen würden. So befahl sie ihnen, das Gefängnis von außen zu sichern und ging mit Minokoala wieder nach drinnen.[3] Sady wurde dann zusammen mit Minorhinoceros und Minokoala zu Magellan gerufen. Er wollte von Sady wissen, wer in Level 3 stationiert wäre, woraufhin Sady auf Minotauros verwies. Magellan beschloss, mit ihnen zusammen und anderen Kräften auf die Eindringlinge in Level 4 zu warten, um sie endgültig aufzuhalten.[4] Zusammen mit Minozebra und Minokoala wartete er mit Magellans Delegation auf Ruffy und seine Mitstreiter am Tor zwischen Level 3 und 4. Da diese aber unentdeckt entwischen konnten, schickte Magellan Sady und ihre Bestien weiter runter nach Level 5.[5] Nachdem Ruffy von Magellan besiegt wurde, schickte dieser Sady und ihre Bestien in das dritte Level, um nach Bentham zu suchen.[6] Minokoala und seine Kollegen wurden von Sady dann mit ihrer Peitsche bestraft, weil sie ihn nicht gefunden hatten.[7] So wurden Minokoala, Minorhinoceros, Minozebra und Sady von Hannyabal als Verstärkung nach Level 4 gerufen.[8] Dort bewachten sie den Ausgang, der zum dritten Level führte. Die Bestien besiegten einige ausgebrochene Gefangene, bis plötzlich Ruffy, Sir Crocodile und Jimbei ihnen den Garaus machten. Minokoala wurde dabei von Ruffy mit Gum-Gum-Gigant-Pistol besiegt.[9] Die von Ivankov gefesselte Sady konnte den Wächterbestien trotzdem noch befehlen, mit dem Fahrstuhl in das erste Level zu fahren, um die Eindringlinge nicht entkommen zu lassen. Sie wurden aber erneut von Ruffy, Crocodile und Jimbei vernichtend geschlagen.[10]

Ein neuer Kollege

Die Wächterbestien bekommen Verstärkung.

Nach dem großen Ausbruch aus dem Impel Down und dem Massaker im sechsten Level wurde neues Personal angeschafft. Ab sofort bekamen die Wächterbestien Minotauros, Minokoala, Minorhinoceros und Minozebra Unterstützung von Minochihuahua.[11]

Verschiedenes

  • Das Muster seiner Hose erinnert stark an die "Rising Sun" (jap. 旭日旗, Kyokujitsuki), das Symbol der kaiserlichen japanischen Marine.
    • Andererseits könnte das auf der Hose abgebildete Muster auch so zu deuten sein, dass der Berg für den Fujisan steht. Der Berg Fuji ist in Japan sehr berühmt und wird oft abgebildet. (Fuji mit aufgehender Sonne Anzeigen / Verbergen)


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 533 ~ Offizelle Vorstellung von Minokoala.
  2. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 544 ~ Crocodile erwähnt, dass die Wächterbestien "erwachte" Zoan-Frucht-Nutzer sind.
  3. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 531 ~ Minokoala begleitet Sady nach draussen.
  4. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 532 ~ Zusammen mit Sady und Minorhinoceros bei Magellan.
  5. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 533 ~ Minokoala wird nach Level 5 geschickt.
  6. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 537 ~ Suche nach Bentham.
  7. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 538 ~ Minokoala wird von Sady bestraft.
  8. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 541 ~ Sie werden nach Level 4 gerufen.
  9. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 542 ~ Die Wächterbestien werden besiegt.
  10. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 545 ~ Sady schickt die Wächterbestien nach Level 1 und sie werden erneut besiegt.
  11. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 662 ~ Minochihuahua als neue Wächterbestie.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts