Manga:Kapitel 542

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 542

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Auch von diesem Ereignis wird
man sich erzählen
Mangaband: Danke! (Band 56)
Japan
Titel in Kana: やがて語られるもう一つの事件
Titel in Rōmaji: Yagate Katarareru Mou Hitotsu
No Jiken
Übersetzt: Noch ein Vorfall, der lange in
aller Munde sein wird
Seiten: 19
Im WSJ: #25 / 2009
Datum: 18.05.2009
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Impel Down Arc
Anime:

Cover

Karuh geht mit einem Hund spazieren.

Handlung

  • Man sieht die Flotte von Kriegsschiffen, die Ace zuvor von Impel Down abgeholt hat. Auf dem Schiffen geht das Gerücht um, dass Impel Down in hellem Aufruhr ist und Monkey D. Ruffy der Auslöser ist. Vize Admiral Onigumo sagt unterdessen zu Ace, dass dies das letztemal sein wird, das dieser den Himmel sehen wird. Der an einem Stuhl gefesselte Ace wirkt unterdessen gefasst, als Onigumo den Befehl gibt, das Tor von Marine Ford zu öffnen.
  • Im Marine Ford wird Großadmiral Senghok unterdessen davon unterrichtet, dass fünf Stunden vor der Hinrichtung, Marshall D. Teach nirgens zu finden sei. Außerdem ist ein nicht autorisiertes Marineschiff soeben in Impel Down aufgetaucht. Den Beteiligten ist schnell klar wer dafür verantwortlich sein muss.
  • Und tatsächlich hat sich Blackbeard mitsamt seiner Crew nach Impel Down aufgemacht. Als die dort stationierten Soldaten Blackbeard unterrichten, dass sie keine Unterstützung angefordert haben, werden sie von Blackbeards Finsterfrucht eingesaugt. Dieser sagt nur sarkastisch, dass sie doch alle auf einer Seite seien und lacht dabei. Alle Soldaten die sich ihm in den Weg stellen, werden ohne Probleme von ihm besiegt.
  • Als der stellvertretende Leiter Hannyabal davon erfährt bricht dieser verzweifelt zusammen. Ruffy auf level vier, Buggy der Clown auf level 2 und jetzt Blackbeard am Haupteingang. Hannyabal sieht keine Möglichkeit die Situation zu retten und will aufgeben, als Magellan sich per Teleschnecke meldet. Er teilt Hannyabal mit, dass er den Aufstand auf level 2 soeben beendet hat und sich nun zu level 4 begibt. Hannyabal soll sich ebenfalls dorthin begeben und Ruffy und Co. aufhalten bis er dort angekommen ist. Um Blackbeard wird sich seine Geheimwaffe kümmern. Durch diese Worte ermutigt, fasst Hannyabal neuen Mut und folgt den Anweisungen von Magellan.
  • Auf level sechs kontaktiert dieser unterdessen seine Geheimwaffe. Der ehemalige Wärterkommandant Shiryuu , der zuvor auf level sechs gefangen gehalten wurde, soll sich um Blackbeard kümmern. Man erfährt, dass dieser zum Tode Verurteilt ist. Wenn er Magellan hilft, wird seine Hinrichtung aufgeschoben. Als dieser jedoch sein Schwert erhält, verletzt er sogleich mehrere Wachen. Hier erfährt man das erste mal, dass Shiryuu nicht umsonst von Magellan auf level 6 eingesperrt wurde und nun keineswegs die Absicht hat ihm zu helfen.
  • Auf Level 4 bewegen sich unterdessen Ruffy und Co. in Richtung Level 3. Sie befreien auf ihrem Weg nach oben alle Gefängnisinsassen, als plötzlich die Blugori von Saldeath in den Kampf geschickt werden. Emporio Ivankov besiegt sie jedoch alle mit nur einem Hell Wink und treibt Ruffy weiter nach vorne, als Sady und die Wächterbestien auftauchen. Sie besiegen einige Ausbrecher und versperren gleichzeitig den Aufgang zu Level 3. Ruffy, Jimbei und Sir Crocodile besiegen sie jedoch mit nur einem Schlag, zum Entsetzen von Sady und den restlichen anwesenden Wärtern.
Manga-Bände Impel Down Arc (Manga)
Cover Story: Der Missionsbericht der CP9 & Abenteuer der StrohhutbandeVorgekommen in Band 54, Band 55 & Band 56

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts