FPS Band 86

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Button spoiler.pngDas hier ist die Carlsenmanga-Übersetzung, es können sich also gegenüber dem japanischen Original Unterschiede oder Fehler eingeschlichen haben.Bild:Button spoiler.png
FPS
#01 | #02 | #03 | #04 | #05 | #06 | #07 | #08 | #09 | #10
#11 | #12 | #13 | #14 | #15 | #16 | #17 | #18 | #19 | #20
#21 | #22 | #23 | #24 | #25 | #26 | #27 | #28 | #29 | #30
#31 | #32 | #33 | #34 | #35 | #36 | #37 | #38 | #39 | #40
#41 | #42 | #43 | #44 | #45 | #46 | #47 | #48 | #49 | #50
#51 | #52 | #53 | #54 | #55 | #56 | #57 | #58 | #59 | #60
#61 | #62 | #63 | #64 | #65 | #66 | #67 | #68 | #69 | #70
#71 | #72 | #73 | #74 | #75 | #76 | #77 | #78 | #79 | #80
#81 | #82 | #83 | #84 | #85 | #86 | #87 | #88 | #89 | #90
#91


[FPS Kapitel 859] [FPS Kapitel 860] [FPS Kapitel 861] [FPS Kapitel 863] [FPS Kapitel 864] [FPS Kapitel 865] [FPS Kapitel 866] [FPS Kapitel 867]

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 859

L (Leser): Hallo, hier ist Eiichiro Oda! Auch diese Woche möchte ich wieder Eure obszönen Fragen beantworten. Also, die FPS ist eröffnet! ♥
O (Oda): Schwindler!!! Lass das!! Hör auf, Dich als ich auszugeben!! Das ist eine falsche Anschuldigung! Die Fanpostseite ist gar keine obszöne Seite! Sie ist sauber! Das ist die schlimmste Eröffnung ever!!

L: Oda-Sensei, nach Reijus Höschen-Blitzer haben Sie sicher eine Menge Postkarten bekommen, aber keine Sorge. Vor langer, langer Zeit waren die Menschen nackt. Wer durch ein Höschen aus der Fassung gerät, hat einfach nicht genug trainiert. Pseudonym: "Mein Herz hat geklopft und ich hatte Nasenbluten"
O: Dein Pseudonym ist eine Manifestierung Deiner schmutzigen Gedanken!!!

L: Guten Tag, Oda-Sensei. In Kapitel 858 gab es ja wieder eine Badeszene mit Nami. Wenn wir mit der ganzen Familie den Anime schauen, ist bei solchen Szenen die Atmosphäre immer mega-unbehaglich... (haha) Was sollte man in solchen Momenten tun? Pseudonym: "Sanadachi"
O: Diese FPS ist irgendwie pink!! Komisch! Also, Pseudonym Sanadachi, hör bitte gut zu: vor langer, langer Zeit waren die Menschen nackt! Wer durch eine Badeszene aus der Fassung gerät, der hat vielleicht nicht genug trainiert, oder? PS: Beim Zeichnen hat mein Herz geklopft und ich hatte Nasenbluten.

Kapitel 860

L: Lassen Sie Urouge niedlich aussehen! Pseudonym: "Ajishiro"
O: War unmöglich.

L: Odachi!! Es geht um das Nami-Modell. Ich habe mich entschieden, es auf den TV-Tisch zu stellen. Pseudonym: "Käpt'n Nobuo"
O: Okay, verstanden. Und weiter geht's.

L: Odachi-Sensei!! Ihre momentanen Gefühle mit einem berühmten One Piece-Satz ausgedrückt: 3, 2, 1 Jetzt!!
O: Bah, ist das klebrig... (berühmter Satz)

L: Bitte verraten Sie mir den Namen der großen schwarzen Katze, die zu Hawkins' Piratenbande gehört. Ich finde sie ziemlich süß und mag sie. Und ist die Katze ein Mink? Pseudonym: "Laws Charakterdesign ist cool"
O: Ähm... schwarz...? Schwarze Katze? Sieht sie für Dich... schwarz aus? Also, sagen wir einfach Katze, okay? Ja, richtig, diese Katze ist ein Mink. Sie gehört zur Crew von Hawkins' Piratenbande. Ihr Name ist Faust, und sie ist anscheinend ein Zauberer, aber... was für eine Magie mag sie wohl beherrschen? Was für eine Magie mag sie wohl beherrschen? (Hab mir ein Späßchen erlaubt)

L: Guten Tag, Oda-Sensei. Whitebeard trug ja immer ein Bandana. War er in Wirklichkeit kahl? Könnten Sie mal zeichnen, was er für eine Frisur hatte? Pseudonym: "Sandachi"
O: Sie sieht so aus... So geht das Gerücht.


Kapitel 861

L: Guten Tag, Oda-Sensei! Ich habe eine Bitte an Carrot, weil sie doch so gut zeichnen kann. Ich möchte ein Porträt der Schwestern Lola & Chiffon. Vielen Dank im Voraus ♥ ♥. Pseudonym: "Kimochichan"
O: Verstehe. Ich frage sie mal.
C (Carrot): Klar! Mach ich!

O: O...Okay.

L: Ich bin 16 Jahre alt und ein Fan von Charlotte Katakuri. Ich komme gleich zur Sache und habe eine Frage an Sie. In Totland gibt es Menschen, die ungewöhnlich lange Hälse haben. Sind das Schlangenhals-Menschen? Wenn ich richtig geraten habe, ziehen Sie mir den Hals bitte mit Germas Presse auch lang. Pseudonym: "Minogorilla"
O: Ja. Obwohl sie auf dem Sabaody-Archipel auf der Sklavenpreisliste aufgeführt waren, sind sie bisher nicht aufgetaucht. Hier sieht man Schlangenhals-Menschen in der Stadt, und auch unter Big Moms Kindern gibt es welche, nämlich der 34. Sohn Mascarpone und die 29. Tocher Joscarpone. Sie sind Zwillinge und verstehen sich sehr gut.

L: Ist es bei Langbein-Menschen in, sich die Beine tätowieren zu lassen? Pseudonym: "Matchi und Takeshi"
O: So ist es. Die Langbein-Menschen sind sehr stolz auf ihre schönen langen Beine. Wie man auch bei Blue Gilee sehen konnte, der auf Dress Rosa einen Auftritt hatte, ist es bei ihnen Mode, die Beine freizulegen, um die Tatoos zu zeigen. Baron Tamago scheint aber nicht der Typ dafür zu sein.


Kapitel 863

L: Im 850. Kapitel in Band 85 sieht man eine von Sanji zubereitete Lunchbox. Wenn man auf der FPS auf Seite 186 in Band 45 nachschaut, sind dort alle Lieblingsspeisen der Bande aufgeführt, aber ich komme trotz Nachdenkens nicht darauf, was das links neben dem Sandwich für ein Nahrungsmittel sein könnte. Ist es vielleicht das Lieblingsessen von Brook, das in der FPS von Band 45 noch nicht dabei war? Das würde ich Zwirbelbraue gerne wissen. Pseudonym: "OP-Mädchen"
O: Okay. Also, Du schaust aber genau hin! Es ist die Szene, in der Sanji einen Lunch für Pudding macht, sich aber dann fragt, woran er im Inneren seines Herzens dabei gedacht hat. Wenn man genauer hinschaut, richtig, sind es alles Lieblingsspeisen der Strohhüte. Und dazu diese Menge! Das ist beim besten Willen keine Lunchbox für ein einziges Mädchen, lieber Sanji. Also, es gibt Fleisch (Ruffy), Reis (Zorro), Fisch der Saison (Lysop), Pasta (Sanji), Hamburger (Frankie), Sandwich (Robin), Mandarinen (Nami), Schokolade (Chopper). In der Tat ist eine nicht identifizierbare Speise dabei, und die richtige Antwort lautet "Curryreis" (Brook)! Brook liebt Curry, aber da er beim Essen immer so eine Schweinerei veranstaltet, hat Sanji nicht oft Lust, es für ihn zu kochen.

L: Guten Tag, Oda-Sensei. Was Ruffy da am mit Sanji verabredeten Treffpunkt isst, sieht ja eigentlich ungenießbar aus, aber Ruffy sagt: "Lecker!" Liegt das daran, dass Dankbarkeit das beste Gewürz ist? Ich habe leider am Essen meiner Frau rumgemäkelt, und jetzt kocht sie nicht mehr für mich. Pseudonym: "Ich esse nur Essen, das meine Frau gekocht hat"
O: Tja, es kommt vor, dass ein unbedachtes Wort das ganze Leben versaut. Du bist selber Schuld. (Haha)


Kapitel 864

L: Hallo, Oda-Chi! Ich habe One Piece von Band 1 an gelesen und dabei gedacht, dass die OP-Charaktere, wenn sie sich bedanken, egal welchen Sprachstil sie haben, immer "Danke!" sagen. Ich habe das Gefühl, sie benutzen eigentlich kaum mal "Thanks" oder "Merci" oder so. Ist das Etwas, worauf Du Wert legst? Pseudonym: "Luna"
O: Oh! Da ist Dir aber was aufgefallen! Nach 20 Jahren (haha). Ja, ich lege tatsächlich Wert darauf. Besonders Zorro ist jemand, der aus Verlegenheit dazu neigt, schroff zu antworten. Ich finde es ziemlich uncool, wenn sich jemand in solchen Momenten aus Stolz nicht klar ausdrückt. Deshalb habe ich mich für das geradlinigste Wort, also "Danke", entschieden, sofern es im Gesprächsverlauf nicht total seltsam wirkt. Die Drehbuchautoren des Anime lassen die Charaktere auch manchmal "Thanks" o. Ä. sagen, da denke ich dann auch schon mal "ah..." (haha), aber es fällt den Zuschauern nicht weiter auf, und ich finde es nicht wichtig genug, um es anderen aufzuzwingen. Ich lege nur persönlich Wert darauf. Danke, dass es Dir aufgefallen ist!!

L: Guten Tag, Oda-Chi! Haben Teleschnecken einen Lautlos-Modus? Ich meine, es gibt doch Zeiten, in denen man nicht möchte, dass sie klingeln... Ist es auch möglich, die Lautstärke des Klingeltons zu regeln? Pseudonym: "Uzura"
O: Also, die Teleschnecken... Da sie Lebewesen sind, kommt es auf die "Dressur" an. Lautlos-Modus ist möglich, indem man "psst" sagt und dabei nickt, und die Lautstärke lässt sich bestimmt durch Training und Futter regeln.

L: Ich möchte zu meinem Vater sagen: "Alle haben das gleiche Recht, den Sender umzuschalten!!!" Pseudonym: "Naotsu"
O: Da Du noch zu Hause wohnst und nicht auf eigenen Füßen stehst und somit ein abhängiges Familienmitglied bist, bin ich mir nicht sicher, ob Du das gleiche Recht hast...

Kapitel 865

O: Ich habe ein Fehlersuchbild geschickt bekommen. Danke, Yu-Chan-Papa!!

!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!



Kapitel 866

L: Oda-Chi, heso!! Ich habe gehört, am 25. jeden Monats ist "Pudding-Tag". Wie wäre es mit dem 25. (Pudding) 6. (Charlotte) als Puddingleins Geburtstag? Pseudonym: "Woogey"
O: Pass mal auf. "Wie wäre es mit" geht nun wirklich nicht! Auf solche Weise kannst du den Geburtstag von Leuten... bestimmen.

L: Ich muss Sie dringend konsultieren, Oda-Sensei. Es geht um Reijus Geburtstag, könnten Sie bitte den 30.11. nehmen? 3 (Sanjis Schwester *San=3), 0 (Reiju *Rei=0), 11 (11 Onna *tolle Frau)! Das ist also gebongt! Vielen Dank! Pseudonym: "The Morio"
O: Häää?! Moment mal! Hör gut zu, okay?! Ist in Ordnung.

L: Guten Tag, Oda-Chi! Ich habe mir auch Geburtstage für einige Charaktere ausgedacht, damit der Kalender voll wird, und zwar so, dass sie nicht so schnell mit anderen zusammenfallen. Es sind ziemlich viele, tut mir leid. Pseudonym: "Charlotte Reiskräcker"

O: Hiaaaaa!! Jetzt warte mal, stoooopp!! So viele Geburtstage einfach so bestimmen, das lasse ich... zu!

Kapitel 867

L: Guten Tag, Oda-Sensei! Ich habe gleich eine Frage... Dieser wesentlich ältere Bruder von Bepo, der in der FPS von Band 84 kurz erwähnt wird, ist das Zepo, der in Kapitel 850 vorgekommen ist? Oder ist das eine zufällige Ähnlichkeit mit einem Fremden (Bär)? Pseudonym: "Mihashiharu"
O: Sie ähneln sich, nicht? Du hast recht, der von Pedro angeführte "Nox-Expeditionstrupp" wurde wegen der Suche nach den Porneglyphen von der Regierung verfolgt und dadurch zur "Nox-Piratenbande". Das Alles hat sich vor etwa 15 Jahren abgespielt. Bepo liebte seinen großen Bruder Zepo sehr. Als er einmal von Zou herunterstieg, um aufs Meer zu schauen, wurde er von den Wellen erfasst und landete irgendwie im North Blue. Dort traf er auf Law. Währenddessen übernahm bei der Nox-Piratenbande Pekoms die Führung derer, die aufgrund von Verletzungen oder mangelndem Kampfgeist nicht mehr weiterfahren konnten und verabschiedete sich von Pedro und Zepo. Pekoms und seine Leute erreichten schließlich Big Moms Territorium. Sie wurden gerettet und von ihr aufgenommen. Pedro und Zepo aber, die auf der Suche nach Porneglyphen herumreisten, hatten durch Zufall nach fünf Jahren ein Auge auf Big Moms Porneglyphen geworfen, und so trafen Pedro und Pekoms sich wieder.

L: Ich würde Charlotte Linlin furchtbar gern mal mit 28 und 48 Jahren sehen, bitte!! Pseudonym: "From M Natsuo"
O: Aye.

Oh, es ist Zeit! Die FPS ist beendet! Wir sehen uns wieder im nächsten Band!

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts