Manga:Kapitel 539

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 539

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Emporio Tension-Hormon
Mangaband: Eine Transe in der Hölle (Band 55)
Japan
Titel in Kana: エンポリオ・テンションホルモン
Titel in Rōmaji: Enporio Tenshon Horumon
Übersetzt: Emporio Tension-Hormon
Seiten: 19
Im WSJ: #20 / 2009
Datum: 13.04.2009
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Impel Down Arc
Anime:

Cover

Robin beobachtet einige Schmetterlinge.

Handlung

  • Ruffy hat die Tortur der Heilung überstanden und verlangt nun nach Essbarem. Die Candies bringen alles was sie haben zum Eingang der Höhle, in der Ruffy sich befindet. Dieser holt die Nahrung dann mit seinen Armen in die Höhle. Nachdem sein Hunger gestillt und das Essen verdaut ist, kommt Ruffy aus der Höhle. Alle freuen sich, dass er am Leben ist und lassen ihn hochleben.
  • Auch Bentham freut sich, bricht jedoch plötzlich zusammen, was laut Ivankov an der Erschöpfung liegt und nicht an den Verletzungen. Ruffy dankt Ivankov dafür, dass er sie gerettet hat, doch dieser meint, dass Ruffy sich bei Bentham zu bedanken hat, da dieser die ganze Zeit mit Ruffy gelitten hat. Ruffy kniet vor dem bewusstlosen Bentham nieder und sagt, dass er in Benthams Schuld stehe.
  • Inazuma bringt Ruffy seine Sachen und den Strohhut und sagt, dass sich Ruffy noch ein paar Tage ausruhen müsse, jedoch will dieser sofort los, um Ace zu retten. Plötzlich bricht auch Ruffy zusammen, verliert jedoch nicht das Bewusstsein. Er holt die Vivrecard von Ace aus der Tasche und stellt fest, dass sie noch immer nach unten zeigt, sich Ace also noch auf Level 6 befindet. Anschließend fragt Ruffy, ob Ivankov auch ausbrechen will, da Bentham den ganzen beschwerlichen Weg runter zum Level 5.5 aufsich genommen hat, nur um Ivankov zu befreien. Dieser verneint jedoch, da er erst ausbrechen will, wenn sich auch Dragon in Bewegung setzt. Ruffy sagt, dass Dragon sein Vater ist und Ivankov erinnert sich zurück, wie Dragon immer in eine bestimmte Richtung, nämlich in Richtung des East Blues, geschaut hat, wenn er draußen war, um frische Luft zu schnappen. Ivankov glaubt daher Ruffy und berichtet, dass Dragon einst Ivankovs Kamerad in der Armee der Revolutionäre war und er, Ivankov, deshalb ins Impel Down gesperrt wurde. Ivankov entschließt sich, Ruffy zu begleiten und Ace zu retten, da er nicht will, dass ein Sohn seines Kameraden vor seinen Augen stirbt. Plötzlich kippt Ruffy wieder um und Ivankov benutzt seine Technik Emporio Tension-Hormon, um bei Ruffy einen Adrenalinschub zu bewirken.
  • Währenddessen berichten die Wärter Hannyabal, dass wahrscheinlich alle vier Flüchtlinge, also Ruffy, Buggy, Bentham und Gal Dino von den Wölfen des fünften Levels gefressen wurden. Auf der Treppe zum sechsten Level stehen Magellan, Domino und einige Wärter bereit, um Ruffy abzufangen. Am Haupteingang Impel Downs sind währenddessen fünf Kriegsschiffe und fünf Vizeadmiräle eingetroffen, um Ace in Empfang zu nehmen und ihn sicher ins Marinehauptquartier auf Marineford zu bringen, wo die öffentliche Exekution stattfinden soll. Einer der Vizeadmiräle ist Onigumo, der seinen Untergebenen die Wichtigkeit des Konvois erklärt und ihnen einschärft, immer wachsam zu sein.
  • Ruffy, Ivankov und Inazuma laufen derweil durch den eisigen Wald auf Level 5. Nachdem sie mehrere der Truppen-Wölfe besiegt haben, kommen sie am Eingang des Levels an. Natürlich ist ihr Auftauchen von den Wärtern nicht unbemerkt geblieben. Hannyabal befiehlt, sofort Magellan vom Auftauchen der vermissten Gefangenen zu berichten. Magellan ist derweil ins Level 6 gegangen, um Ace zum Eingang zu bringen, damit dieser nach Marineford gebracht werden kann.

Manga-Bände Impel Down Arc (Manga)
Cover Story: Der Missionsbericht der CP9 & Abenteuer der StrohhutbandeVorgekommen in Band 54, Band 55 & Band 56

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts