Manga:Kapitel 228

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 228

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Maron Cricket, Boss der Affen-Bande
Mangaband: Der ist 100 Millionen wert! (Band 25)
Cover-Story: Oktas Meeresspaziergang
Japan
Titel in Kana: 「猿山連合軍最終園長」モンブラン・クリケット
Titel in Rōmaji: "Saruyama Rengōgun Rasuto Bosu" Monburan Kuriketto
Übersetzt: Der letzte Boss der Saruyama Allianz, Montblanc Cricket
Seiten: 19
Im WSJ: #22-23 / 2002
Datum: 27.04.2002
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Jaya Arc
Anime:

Cover

Oktas Meeresspaziergang, letzter Teil: Oktopus-Pasteten auf See. Man sieht, wie das Schiff in See sticht, Okta fröhlich Pasteten zubereitet, Kamy und Pappag daneben her schwimmen und im Hintergrund die Welse zum Abscheid winken.

Handlung

  • Jaya, Maron Crickets Hütte: Masira und Shojo stecken schreiend ihre Köpfe in die Hütte und fragen ihren ob alles in Ordnung, sie hatten vorher die Schüsse gehört. Die Strohhut-Bande in der Hütte erblickend wollen sie diese verprügeln, werden aber freundlich als Ruffy ihnen erklärt sie pflegen Maron Cricket. Sie unterhalten sich später draußen. Die Hütte ist die Zentrale der Affenbande. Shojo und Masira ist sie zu klein, weshalb sie meistens auf ihren Schiffen schlafen. Cricket wacht schließlich auf, entschuldigt sich zuerst für seine Begrüßung, da er annahm sie seien nur hinter dem Gold her. Ruffy will von ihm wissen, wie man zur Sky-Island kommt. Cricket lacht darüber. Er kennt jemanden der daran glaubt, ist aber nur als Lügner bekannt.
  • Die Rede ist von Maron Noland, dem Ur-Ur-Ur-Uropa von Crickets Opa. Wegen Noland wurden die Marons geächtet und auch heute noch werden sie ausgelacht. Cricket hält ihn aber nicht für einen Lügner. Im Buch sagt Noland den letzten Satz mit einem dämlichen Grinsen, Cricket hält ihn für verzweifelt. Laut ihm glaubte Noland an eine Erdkrustenverschiebung, die die Insel mit der goldenen Stadt im Meer versinken ließ. Cricket sucht das Gold nicht um Nolands Ruf zu retten. Er erschießt Lysop beinahe als er danach gefragt wird. Viele der Marons haben im Laufe der Zeit versucht den Ruf ihrer Familie zu retten, Cricket hat seine Familie einfach nur gehasst und wollte dem entfliehen. Deshalb wurde er Pirat.
  • Vor 10 Jahren ist sein Schiff auf Jaya gestrandet. Cricket nennt es Schicksal und wollte die ganze Noland-Geschichte ein für alle Mal beenden. Seitdem taucht er jeden Tag nach dem Gold, nicht für Nolands Ruf, er kämpft gegen denjenigen der sein Leben ruiniert hat. Vor seinem Tod will er die Wahrheit kennen. Die Affen sind Noland-Fans, die vor 6 Jahren auf der Suche nach der goldenen Stadt aufgetaucht sind. Seitdem ist Cricket ihr Kapitän. Ruffy fragt nochmals nach Sky-Island. Er bekommt das Logbuch von Maron Noland. Nami liest vor, dass vor 400 Jahren am 21.6.1120 Nolands Schiff von Vila aus bei sonnigem Wetter gen Ost-Nord-Ost aufgebrochen ist. Es wird ein Ski-Ähnliches Boot, 'Waver', erwähnt. Dieser soll von der Sky-Island kommen, genauso wie ein Sky-Fisch den Noland bei einem Händler gesehen hat. Die Strohhüte freuen sich über die Bestätigung der Existenz von Sky-Island. Cricket fragt draußen Shojo und Masira, was sie von den Gästen halten, da sie nach Sky-Island wollen. Cricket beschließt der Strohhut-Bande zu helfen

Manga-Bände Jaya Arc (Manga)
Cover Story: Oktas Meeresspaziergang & Wapols allesfressender AppetitVorgekommen in Band 24 & Band 25

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts