Manga:Kapitel 877

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 877

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Nicht süß (Band 87)
Cover-Story: Die Geschichten der selbst-
ernannten Strohhut-Großflotte
Japan
Titel in Kana: 甘くない
Titel in Rōmaji: Amakunai
Übersetzt: Nicht süß
Seiten: 17
Im WSJ: #40 / 2017
Datum: 04.09.2017
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Totland Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte, Sai-Ausgabe, Teil 12:
"Verlobte Uhoricia: 'Hey, ich habe ein Datum für unsere Hochzeit festgelegt.' Sai: 'Ich habe dir etwas wichtiges mitzuteilen, Uhoricia."
Sai ist mit Baby 5 und seiner restlichen Flotte in Ka No Kuni angekommen und trifft nun auf seine Verlobte Uhoricia.

Handlung

  • An der Deck der Thousand Sunny, direkt vor der Küste Whole Cake Islands: Da Chopper und Brook einen Soldaten aus Big Moms Armee nach dem anderen ausgeschaltet haben, hat schließlich Charlotte Perospero den Kampf übernommen. Dabei konnte er seine beiden Gegner binnen kürzester Zeit überwältigen und ist nun gerade dabei, ihre kompletten Körper mit Kandis zu überziehen, um sie somit in Süßigkeiten zu verwandeln. Nach eigener Aussage werden die beiden nach Fertigstellung innerhalb von drei Minuten tot sein.
  • In diesem Moment ertönt Charlotte Linlins Schrei aus dem Wald, als Charlotte Katakuri plötzlich alle Männer zurück in die Spiegelwelt schickt. Zusammen mit der Kaiserin stürmen auch Ruffy und Co. aus dem Wald heraus, wobei der zweite Sohn der Charlotte-Familie vorhergesehen hatte, dass alle Soldaten von Ruffy ausgeschaltet werden würden. Kurzentschlossen setzt Perospero seine Attacke "Candy Maiden" ein, welche Ruffy sogleich mit einer Gum-Gum-Red Hawk erwidert. Sein Schlag durchbricht Perosperos Technik auch tatsächlich mit Leichtigkeit und rast daraufhin direkt auf Katakuri zu, welcher jedoch blitzschnell kontern kann. Während Ruffy seine Gegner weiter mit einer Gum-Gum-Hawk-Gatling beschäftigt, wollen die anderen die Flucht vorbereiten, weswegen Nami und Jimbei versuchen, den Coup de Bust durchzuführen. Schnell bemerken sie allerdings, dass Perospero sie mittels seiner Teufelskräfte startunfähig gemacht hat und sie noch dazu von allen Seiten von Feinden umzingelt sind.
  • Als die Situation ausweglos erscheint, attackiert urplötzlich Pedro den ersten Sohn der Charlotte-Familie. Dabei erinnert sich Carrot, wie er sie wenige Sekunden zuvor ansprach und ihr erklärte, dass die Strohhüte höchstwahrscheinlich diejenigen Befreier der Welt seien, auf die die Minks und der Kouzuki-Klan schon so lange gewartet hätten und dass sie daher unbedingt überleben müssten. Weiterhin sei er von Anfang an davon ausgegangen, dass dies seine letzte Reise sein werde. Perospero kann Pedros Angriff ohne Probleme ausweichen, doch offenbart der Jaguar-Mink direkt darauf mehrere Bomben unter seinem Mantel, welche seiner Behauptung nach für ein Ende von Perosperos Kräften sorgen sollten. Schockiert müssen Ruffy und Co. mit ansehen, wie es an Land zu einer gewaltigen Explosion kommt...
Manga-Bände Totland Arc (Manga)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt, die 500-Millionen-Mann-Ausgabe, Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte

Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!

Vorgekommen in Band 82, Band 83, Band 84, Band 85, Band 86, Band 87, Band 88, Band 89 & Freie Kapitel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts