Manga:Kapitel 896

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 896

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Bad End Musical (Band 89)
Cover-Story: Die Geschichten der selbst-
ernannten Strohhut-Großflotte
Japan
Titel in Kana: 最後のお願い
Titel in Rōmaji: Saigo No Onegai
Übersetzt: Ein letzter Wunsch
Seiten: 17
Im WSJ: #14 / 2018
Datum: 05.03.2018
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Totland Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte, Hajrudin-Ausgabe, Teil 28: "Auf der Liste der Fahnenflüchtigen von Buggys Delivery: Der Kapitän der Neue Riesenkrieger-Piraten, Hajrudin."

Handlung

  • Cacao Island, 12:28 Uhr: Charlotte Ovens Flotte wartet weiterhin kampfbereit vor dem letzten Spiegel der Insel auf Ruffy. Ebenfalls anwesend sind Sanji und Pudding, welche das Geschehen beobachten. Wie der Smutje festhält, würden sich ihre Wege bald trennen, weswegen er der 35. Tochter der Charlotte-Familie danken möchte, ihr Bräutigam gewesen zu sein, auch wenn alles nur eine Falle war. Unter Tränen bittet Pudding den Strohhut-Piraten daher um einen letzten Gefallen...
  • Spiegelwelt, 12:37 Uhr: Wie sich herausstellt, haben sich Ruffys und Charlotte Katakuris Attacken gleichzeitig getroffen. Daher verlassen den Strohhut-Kapitän in diesem Moment seine Kräfte und er versinkt in einem tiefen Loch. Aber auch Katakuri scheint am Ende zu sein und bricht in sich zusammen...
  • Auf hoher See, 12:43 Uhr: Capone Bege und seine Männer sind noch immer mitsamt der neuen Hochzeitstorte auf der Flucht vor Big Mom und Prometheus. Da die beiden langsam näher kommen, befürchten sie, es nicht bis zur nächsten Insel zu schaffen...
  • An Bord der Thousand Sunny, 12:45 Uhr: Die Strohhüte haben Cacao fast erreicht, allerdings ist ihnen nicht klar, wie es Ruffy ohne Charlotte Brulee aus der Spiegelwelt heraus schaffen soll.
  • Zurück eben dort, 12:47 Uhr: Ruffy ist wieder zu sich gekommen und kämpft sich mit letzten Kräften zurück an die Oberfläche. Dort muss er entsetzt feststellen, dass auch Katakuri wieder auf den Beinen ist. Blutüberströmt fragt ihn der Süßigkeiten-Kommandant, ob er eines Tages zurückkommen werde, um seine Mutter zu besiegen, worauf ihm der Gummijunge entgegenbrüllt, dass er dies als zukünftiger König der Piraten natürlich tun müsse! Mit den Worten, dass das ein ziemlich weiter Blick in die Zukunft sei, fällt der Charlotte-Sohn plötzlich wieder um und bleibt geschlagen liegen! Nachdem er das Gesicht seines Kontrahenten mit seinem Mafiahut verdeckt hat, verlässt schließlich auch Ruffy das Kampffeld. Da erscheint eine Gestalt in der Ferne, welche zudem Charlotte Brulee bei sich hat: Es handelt es sich um Pekoms, welcher Brulee gefangen genommen hat und nun Ruffy bei seiner Flucht helfen möchte, da er diejenigen, für die sein Freund Pedro sein Leben opferte, nicht einfach sterben lassen könne!
  • Gleichzeitig vor der Küste Cacaos, 12:50 Uhr: Die Sunny kann ihr Ziel mittlerweile schon sehen, doch Sanji ordnet an, dass seine Nakama nicht zu nahe kommen sollen. Sobald Ruffy erscheine, wolle er ihn zum Schiff bringen...
  • 12:55 Uhr: Die Flotte hat ihre Waffen auf den Spiegel gerichtet und ist bereit, Ruffy zu empfangen...

Verschiedenes

  • Der verkleidete Pekoms wird bei seinem Auftritt Nazoms genannt, ein Kofferwort aus seinem Namen und dem Wort nazo, was mysteriös bedeutet.
Manga-Bände Totland Arc (Manga)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt, die 500-Millionen-Mann-Ausgabe, Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte

Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!

Vorgekommen in Band 82, Band 83, Band 84, Band 85, Band 86, Band 87, Band 88, Band 89 & Freie Kapitel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts