Episode 269

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 269
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Wo ist Sogeking?
Erstausstrahlung: 19. März 2008
Japan
Titel in Kana: 裏切られたロビン!世界政府の思惑!
Titel in Rōmaji: Uragirareta Robin! Sekai Seifu No Omowaku!
übersetzt: Robin wurde betrogen! Die Erwartungen der Weltregierung
Erstausstrahlung: 25. Juni 2006
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Kunihiro Senda
Miyuki Sato
Animation: Masayuki Takagi
Regie: Katsumi Tokoro
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Enies Lobby Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • In seinem Büro berichtet Spandam Robin, dass sich Ruffy und seine Crew auf der Insel befinden, sie aber längst schon gefangen genommen wurden müssten, da sie seiner Meinung nach gegen 10.000 Soldaten nicht das geringste ausrichten könnten. Die Gefangenen sollen dann ins Impel Down transportiert werden. Als Robin das erfährt, ist sie entsetzt. Wütend schreit sie ihn an, dass er damit ihr Versprechen brechen würde. Doch wiederholt ihr Lucci, dass ihre Abmachung nur enthielt, dass die sechs Mitglieder der Strohhutbande Water 7 friedlich verlassen dürfen. Nachdem sich Robin und Franky ein weiteres Mal zu dieser Tatsache geäußert haben, verliert Spandam erneut die Beherrschung und tritt mit seinen Füßen abwechselnd auf sie ein.
  • Währenddessen kämpft sich Ruffy weiter zu Robin durch.
  • Spandam befiehlt den Wachen, die beiden Gefangenen nach draußen zu bringen. Derweil erfährt Bruno von Eule, dass die Strohhüte in Enies Lobby aufgetaucht sind, es bisher aber nur fünf Verletzte gegeben haben soll. Danach sieht er das Telefon und stellt fest, dass der Hörer nicht auf der Gabel liegt. Anschließend fragt Spandam seine Agenten, ob sie mit ihm noch etwas feiern möchten, was diese allerdings ablehnen.
  • Derweil befinden sich die restlichen Strohhüte auf Sodom und halten weiter Kurs auf das Gerichtsgebäude. Neben ihnen reitet die Franky Family auf Gomorrha.
  • Auch Ruffy befindet sich noch auf der Hauptinsel und wird erneut von zahlreichen Soldaten verfolgt. Diese klettern ihm sogar auf das Dach eines Gebäudes hinterher. Jedoch kann sich der Strohhut mit einer Gum-Gum-Rocket zu einem entfernten Gebäude katapultieren.
  • Sodom erzählt Chopper unterdessen, wie er und Gomorrha das erste Mal auf Franky trafen und wie er ihnen das Leben rettete. Außerdem sagt er ihnen auch, dass ihr maskierter Freund den Aufsprung nicht geschafft hat und sich demzufolge noch immer am Haupttor befindet. Die Information schockt alle ein wenig.
  • In der Nähe des Haupttors halten Pauly, Tilestone und Louie-Louie weiterhin die Justizgarde sowie einige Agenten der Weltregierung und Soldaten der Marine auf. Dabei erinnert sich Pauly an die Nacht in Eisbergs Haus, wie Ruffy ihm versprach, Lucci und die anderen zur Strecke zu bringen, und wie Nami ihm versicherte, dass ihre Mitstreiter ungeahnte Kräfte freisetzen können, wenn es um ihre Freunde geht.
  • Auf der Hauptinsel von Enies Lobby herrscht plötzlich Verwirrung, da Ruffy auf einmal verschwunden ist. Dieser hat es endlich geschafft, das letzte Gebäude, das Gerichtsgebäude, zu erklimmen. Oben angekommen, erscheint plötzlich eine Tür in der Luft und kurz darauf steht ihm Bruno gegenüber. Diesem war schon fast klar, dass die Anzahl der Verletzten unmöglich stimmen kann. Als Bruno den Piraten fragt, wie lange dieser noch kämpfen will, antwortet er: Bis zum Tod.
TV-Episodenguide Enies Lobby Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts