Jean Bart

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Mitstreiter)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Captain Jean Bart
Name in Kana: キャプテン ジァンバール
Name in Rōmaji: Kyaputen Janbaaru
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 6. April
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: unbekannt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Heart-Piratenbande
Alias:
Position: Mitstreiter
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Heart-Piratenbande
Position: Mitstreiter
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Dieter Memel
Japanischer Seiyū: Yasunori Masutani
Zu finden in: Manga, Anime, TV Special 14
Erster Auftritt: Manga Band 51Kapitel 497
Anime Episode 391


Jean Bart, ein ehemaliger Piratenkapitän und Sklave[1], ist derzeit in der Piratenbande von Trafalgar Law.[2]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Jean Barts übernatürliche Größe kommt schon fast einem Pacifista nahe. Er hat spitze Ohren und Koteletten. Seine schwarzen Haare sind ziemlich lang und wild. Auf seiner Stirn besitzt er zwei rote Tattoos, die das gleiche Muster jeweils entgegengesetzt darstellen. Über seinem rechten Auge befindet sich eine Narbe, die bis zu dem gegenüberliegenden Tattoo reicht. Es ist davon auszugehen, dass diese entweder aus seiner Piratenzeit oder aus seiner Sklavenzeit stammt, da die Weltaristokraten mit ihren Sklaven nicht gerade zimperlich umgehen. Als er noch bei Rosward war, musste er stets ein explodierendes Halsband tragen, um eine potentielle Flucht zu verhindern. Desweiteren trug er nach dem Einstieg in Laws Bande noch eine Zeit lang seine Sklavenkleidung. Diese besteht aus einem schlicht gehaltenen Ganzkörperanzug und braunen Handschuhen. Als er in Marineford auftauchte, trug er ein schwarzes Shirt.

Fähigkeiten und Stärke

Im Kampf gegen die Marine
Ob Jean Bart Waffen verwendet ist unklar, da er bei den Kämpfen auf dem Sabaody Archipel an keine herangekommen war. Jedoch scheint er sowieso vorwiegend mit Muskelkraft zu kämpfen. So schaltete er mit einem bloßen Faustschlag einige Marinesoldaten aus und brachte den Boden unter sich zum Zerbersten.[3]
Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Außerdem konnte er sich gegen die Kraft eines Pacifistas behauptet, da er ihn aufhielt. Kid aber mischte sich dann ein, weshalb unklar ist, ob Bart gegen die Maschine wirklich angekommen wäre.[4]
Da er einst ein Piratenkapitän war, stehen seine Qualitäten als Führungskraft ebenso außer Frage wie die Tatsache, dass er der Stärkste aus seiner ehemaligen Mannschaft war.


Vergangenheit

Vor einiger Zeit noch war Jean Bart Kapitän seiner eigenen Piratenbande. Jedoch wurde er anscheinend von der Marine verhaftet und ergänzte dann die Kapitänssammlung von Weltaristokrat Sankt Rosward. Fortan diente Jean Bart dem Himmelsdrachen-Menschen als Sklave.[1]

Gegenwart

Sklave unter Rosward - Befreiung durch Law

Law lädt Bart in seine Bande ein

Als ein Sklave von Prinzessin Shaluria entkommen war und durch das explodierende Halsband wahrscheinlich getötet wurde, kamen Rosward und Shaluria persönlich zum Ort des Geschehens. Jean Bart wurde durch eine Kette von seinem "Besitzer" gehalten und beobachtete somit auch, wie Shaluria auf den ohnehin schon schwerverletzten Devil Diaz schoss.[1] Danach gingen sie weiter zur Human Auction, wo die Weltaristokraten hineingingen, während Jean Bart draußen warten musste.[5] Nachdem später Monkey D. Ruffy, Eustass Kid und Trafalgar Law die Marinesoldaten, die die Human Auction umzingelten, besiegt hatten, fragte Law Jean Bart, ob dieser zu ihm in die Bande wolle. Freudig bejahte Bart, da er nicht weiter unter den Weltaristokraten dienen wollte. Law verwies aber ehrlicherweise darauf, dass die Hälfte des Dankes Ruffy gebühren würde.[2]

Kampf gegen den Pacifista

Jean Bart kämpft gegen den Pacifista

Sie kämpften anschließend noch eine Weile gegen die Marinesoldaten, bis sich Law entschloss, wie Ruffy und Kid, ebenfalls zu gehen. Jedoch kamen sie nicht weit, da die Brücke zerstört worden war. Die Heart-Piraten trauten ihren Augen nicht, denn Kid und seine Männern standen dem Samurai der Meere Bartholomäus Bär gegenüber. Hinter ihnen kamen außerdem einige Marinesoldaten. Da die Lage schlecht war, beschlossen Trafalgar Law und Eustass Kid, den Feind gemeinsam zu besiegen.[3]

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Der Kampf begann schließlich, und sie konnten dem Pacifista einiges zusetzten. Jean Bart bewies seine Kraft, indem er den Bär-Klon eine Zeit lang aufhielt, jedoch funkte Kid dazwischen.[4] Mit vereinten Kräften konnten sie den Pacifista schlagen, woraufhin Law meinte, dies wäre nicht der echte Samurai gewesen. Die Euphorie über den Sieg verschwand aber schnell wieder, vor ihnen tauchte nämlich ein weiterer Pacifista auf.[6]



Die Schlacht von Marineford

Auftauchen in Marineford

Wie auch einige der anderen Supernovae, sahen sich Law und seine Bande die Übertragung der Schlacht von Marineford an. Der Kampf schien ohne größere Verletzungen bestanden worden zu sein. Law wollte aber wieder aufbrechen, da er Bepo mitteilte, er solle die Segel setzen.[7] Erstaunlich war, dass Laws U-Boot schließlich bei Marineford auftauchte. Barts Kapitän bat Jimbei darum, ihm Ruffy zu übergeben, da er Arzt sei.[8] Jean Bart fing daraufhin die sich in der Luft befindenden Ruffy und Jimbei auf. Die Bande machte sich daran, so schnell wie möglich vom Schlachtfeld zu verschwinden.[9] So leicht ließen die Admiräle Aokiji und Kizaru die Piraten jedoch nicht davonkommen, und attackierten deshalb das U-Boot. Hancock übernahm ein Marineschiff und befahl, dem U-Boot zu folgen.[10] Als sie dann zu den Insassen des U-Bootes Kontakt aufnahm, meinte sie, sie wären alle auf Amazon Lily am sichersten. So nahmen sie Kurs auf die Insel der Frauen.[11]

Auf der Insel der Frauen

Erstaunen über Rayleighs Erscheinen

Die Heart-Piratenbande durfte auf Amazon Lily in einem speziellen Gebiet an Land gehen durfte jedoch dieses Gebiet nicht verlassen und mit keiner anderen Frau als mit Boa Hancock reden, um die Regeln der Inseln nicht noch weiter zu brechen. Law hatte Ruffy inzwischen so gut es ging behandelt, meinte jedoch dass dieser sich erst mal ausruhen müsste, da unnötige Bewegungen seine Wunden wieder aufreißen lassen würden. Trotzdem stand Ruffy auf, rannte in den Wald und musste zuerst seinen Frust an den Bäumen ablassen.[12] Nachdem Silvers Rayleigh auf der Insel auftauchte, reisten Law und seine Männer ab, erklärten ihm jedoch zuvor, dass die Genesung des Strohhutes noch zwei Wochen dauern würde. Bei seiner Weiterreise meinte der Kapitän, dass das "D." definitiv erneut einen Sturm heraufbeschwören würde.[13]

Die Neue Welt kommt später

Law will noch nicht in die Neue Welt aufbrechen

Später erfährt man, dass Laws Bande auch nach ihrer Abreise von Amazon Lily noch auf der ersten Hälfte der Grandline verweilen. Von alle Supernovae-Banden ist Laws Bande die einzige, die dies außer der Strohhut-Bande tut. Auf Nachfrage eines Bandenmitgliedes, warum sie nicht in Richtung der Neuen Welt aufbrechen wollten, entgegnete der Käpt'n, noch auf den richtigen Moment zu warten. Er wolle die aus seiner Sicht sinnlosen Kämpfe dort zunächst vermeiden, besonders da Blackbeard gerade angefangen habe, dort sein Unwesen zu treiben. Letztendlich sollten seine Untergebenen nicht so viel fragen, sondern einfach seine Befehle befolgen.[14]

Verschiedenes

Referenzen

  1. a b c One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 497 ~ Jean Barts erster Auftritt.
  2. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 505 ~ Eintritt in Trafalgar Laws Piratenbande.
  3. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 506 ~ Die Heart-Piraten stehen scheinbar Bär gegenüber.
  4. a b One Piece-Anime - Episode 401 ~ Jean Bart kämpft gegen einen Pacifista.
  5. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 500 ~ Jean Bart vor der Human Auction.
  6. One Piece-Anime - Episode 404 ~ Ein weiterer Pacifista taucht auf.
  7. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Heart-Piratenbande sieht sich das Große Ereignis per Übertragung an.
  8. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 578 ~ Bart in Marineford.
  9. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 579 ~ Flucht von Marineford.
  10. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 580 ~ Die Admiräle greifen das U-Boot an.
  11. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 581 ~ Hancock eskortiert sie nach Amazon Lily.
  12. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 582 ~ Auf Amazon Lily.
  13. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 591 ~ Abreise aus Amazon Lily.
  14. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Die Heart-Piraten befinden sich noch auf der Grandline.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts