Manga:Kapitel 370

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 370

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Nicht allein
Mangaband: Das Seezug-Wettrennen (Band 39)
Cover-Story: Miss Goldenweeks Operationsname "Meets Baroque"
Japan
Titel in Kana: 一人じゃない
Titel in Rōmaji: Hitori Ja Nai
Übersetzt: Du bist nicht allein
Seiten: 19
Im WSJ: #28 / 2005
Datum: 13.06.2005
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque, Teil 9 - Die Marine ist auf Holiday Island
Miss Goldenweek bestellt an einem Eisstand drei Eis. Miss Valentine und Mr.5 sind davon nicht begeistert, da in der Nähe Marinesoldaten stehen.

Handlung

  • Im ersten Wagen des Puffing Tom sitzt Sogeking Robin gegenüber. Dieser sagt ihr, dass er hierher gekommen ist, um sie zu retten, und dass Sanji und Franky sie ebenfalls retten wollen. Allerdings sind die beiden bereits jeweils in einen Kampf verwickelt. Weiterhin teilt er ihr mit, dass die Strohhüte in einem anderen Seezug die Verfolgung bereits aufgenommen haben. Um zu ihr zu gelangen ist Sogeking an den Wänden der Wagen entlang gegangen. So will er auch mit Robin fliehen, da er nicht abwarten will, bis Sanji auf die Agenten trifft, die in seinen Augen sehr stark zu sein scheinen. Doch Robin will nicht mit ihm mitkommen, da sie aus bestimmten Gründen die Bande verlassen hat. Allerdings teilt ihr Sogeking mit, dass alle diese Gründe bereits kennen und sie niemals freiwillig eine Freundin opfern würden. Doch Robin schreit ihn an, dass sie niemals wollte, dass irgendjemand sie rettet, was Sogeking verblüfft.
  • Plötzlich klopft es an der Tür und Corgy tritt ein, der jemanden hat schreien hören. Als er Robin erblickt, in deren Gewand sich auch Sogeking versteckt hat, stellt er sofort fest, dass irgendetwas an Robin verdächtig ist. Doch diese macht ihm klar, dass mit ihr alles in Ordnung wäre. Dabei machen Sogekings Hände, die aus dem Mantel herausschauen allerdings komische Bewegungen.
  • In Wagen Nummer 5 kämpft Sanji noch immer gegen den CP7-Agenten Wanze. Als Sanji ihm einen Tritt verpassen will, bleibt er in dem Nudelpanzer seines Gegners stecken und wird von diesem in die Ecke des Wagens geschleudert, Einer darauffolgenden Attacke kann Sanji allerdings ausweichen. Der Koch versucht Wanze am Kopf zu treffen, kann jedoch keinen Treffer landen, da der Agent plötzlich mit viel Druck Teig aus seiner Nase presst, sodass Sanji wieder zurückgeworfen wird. Ein weiteres Mal versucht der Agent Sanji mit seinem Nudelpanzer in die Ecke zu drängen, als dem Koch plötzlich eine Idee kommt. Er schnappt sich zwei Messer und zerschneidet mit diesen die Attacke seines Gegners zu einem Teller Pasta. Eigentlich benutzt Sanji im Kampf nie seine Hände, doch da sie sich hier in einer Küche befinden, kann er eine Ausnahme machen. Daher werden auch die darauffolgenden Attacken Wanzes mit den Messern verarbeitet.
  • Auf dem Dach des dritten Wagens kämpft derweil Franky gegen das Seewiesel Nero. Mit seinen bisherigen Attacken konnte Franky noch keinen Treffer landen, da der Agent die Techniken Kamie und Soru beherrscht. Doch auch Nero hat mit seinem Rankyaku keine Chance, da Franky ein Cyborg ist. Als Franky seinen Gegner mit dem Fresh Fire angreift, weicht dieser mit Geppou aus. Beide Kämpfer sind verblüfft, warum ihre jeweiligen Attacken ihrem Kontrahenten nichts anhaben.
  • Bis zur Ankunft am Haupttor von Enies Lobby verbleiben nur noch 20 Minuten.
Manga-Bände Enies Lobby Arc (Manga)
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts