Manga:Kapitel 398

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 398

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Kriegserklärung
Mangaband: Kriegserklärung (Band 41)
Cover-Story: Miss Goldenweeks Operationsname "Meets Baroque"
Japan
Titel in Kana: 宣戦布告
Titel in Rōmaji: Sensen Fukoku
Übersetzt: Kriegserklärung
Seiten: 19
Im WSJ: #10 / 2006
Datum: 06.02.2006
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque, Teil 30: Die Stärksten unter den Verurteilten
Sir Crocodile, Mister 1 und Mister 4 haben in ihrer Zelle ein paar andere Inhaftierte erledigt. Sir Crocodile sitzt auf dem Boden, Mister 1 und Mister 4 stehen im Hintergrund.

Handlung

  • Rückblick vor 20 Jahren, West Blue, Ohara: Der Buster Call ist beendet und von Ohara ist nur noch eine eingeäscherte Landmasse übrig. Marinesoldaten kontrollieren die Insel nach Überlebenden, doch finden sie keine. Der See beim Baum der Allwissenheit ist verschwunden, stattdessen sind in ihm unzählige Bücher, die das Wasser aufgesogen haben. In einer Marinebasis erkennt Spandine auf einem Foto Nico Robin. Sie sei auf einer Insel nordöstlich von Ohara auf ein Passagierschiff gestiegen, doch habe sich danach ihre Spur verlaufen. Spandine hat während des Buster Calls ein kleines Boot mit Robin wegfahren sehen, konnte die Verfolgung aber nicht aufnehmen, weil das Ruder seines Schiffe vereist war. Er ist überzeugt Sauro ist für Robins Flucht verantwortlich. Admiral Senghok sieht in jeder Person, die die antike Schrift der Porneglyphen lesen kann, eine Gefahr für den Weltfrieden, auch wenn es ein kleines Mädchen ist. Er setzt auf Nico Robin ein Kopfgeld von 79.000.000 Berry aus.
  • Das Kopfgeld lässt die Gerüchte in der Welt über Robin hochkochen. Robin versucht sich derweil am Leben zu halten und findet bei einer alten Dame Unterschlupf, die sie sogleich verrät und ihr Beamte der Regierung auf den Hals hetzt. Robin schafft es zu fliehen. Auch das nächste Ehepaar will sie verraten, Robin hört heimlich deren Plan und setzt sich schon frühzeitig ab. Auch auf einem Piratenschiff erleidet sie das gleiche Schicksal. Schließlich findet sie in einem Wald ein Porneglyph und als sie 16 Jahre alt ist, trifft sie auf Sir Crocodile, der ihre Fähigkeiten die Porneglyphen zu entziffern benötigt.
  • Gegenwart, Enies Lobby: Robin schließt ihre Erzählung ab. Vor 20 Jahren hat sie durch den Buster Call alles verloren. Und jetzt stehen ihre neuen Freunde, die Strohhut-Bande, vor der gleichen Bedrohung. Sie hat die Bande schon zweimal in ihre Angelegenheiten reingezogen und sie fürchtet irgendwann im Stich gelassen zu werden. Das ist ihre größte Furcht und so beschloß sie ihr Leben hier zu beenden. Spandam lacht über sie und zeigt auf die Flagge der Weltregierung über dem Justizturm, die Flagge die den Zusammenschluß von mehr als 170 Ländern, aus den vier Meeren und der Grandline, symbolisiert. Gegen eine solche Macht sei die Strohhut-Bande ein Nichts. Ruffy befiehlt Sogeking die Flagge abzuschießen, weil sie ihre Feinde kennen. Mit seiner neuen Waffe Kabuto schießt Sogeking einen Firebird Star auf die Flagge, die verbrennt. Sowohl die Soldaten auf der Insel als auch Spandam sind geschockt, wie eine kleine Bande es wagen kann der Weltregierung den Krieg zu erklären. Ruffy schreit, dass ihm klar sei was er getan habe. Er will von Robin hören, dass sie leben will. Robin erinnert sich an Freunde und Feinde, die ihre Existenz befürwrteten oder verfluchten. Sie bricht zusammen und mit Tränen antwortet sie Ruffy, dass sie leben möchte und weiter mit den Strohhüten fahren will. Die Zugbrücke kommt herunter und Ruffy macht sich mit den anderen neu motiviert bereit Robin zu befreien.
Manga-Bände Enies Lobby Arc (Manga)
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts