Manga:Kapitel 378

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 378

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Lagebericht
Mangaband: Gear (Band 40)
Cover-Story: Miss Goldenweeks Operationsname "Meets Baroque"
Japan
Titel in Kana: 被害状況
Titel in Rōmaji: Higai Jōkyō
Übersetzt: Schadensbericht
Seiten: 19
Im WSJ: #38 / 2005
Datum: 22.08.2005
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque, Teil 15 - Bloß weg hier!
Mr. 5 und Miss Goldenweek werden von der Marine verfolgt (u.a. von Hina Blackcage).

Handlung

  • Vor dem Inseltor machen die beiden Riesen den Eindringlingen klar, dass sie sie auf jeden Fall fertig machen werden. Sie fordern sie auf, einfach wieder nach Hause zu gehen, da ihnen in diesem Fall nichts passieren wird. Doch da die Franky Family auf keinen Fall einen Rückzieher machen, beginnen sie einen fast aussichtslosen Kampf. Die drei Zerstörer greifen Oimo und Karsee an, werden allerdings von ihnen sofort zu Boden geschlagen. Die restlichen Mitglieder der Franky Family sind bestürzt. Doch die Riesen erklären ihnen erneut, dass sie niemanden von ihnen durch dieses Tor lassen werden. Jedoch kämpfen die Freunde der Strohhüte trotzdem weiter.
  • Sie greifen die Riesen an, werden von ihnen allerdings besiegt. Bis plötzlich Sodom und Gomorrha auftauchen. Zusammen mit den King Bulls tauchen auch die Jungs der Galeera sowie Zanbai und die Square Sisters auf. Zusammen gelingt es ihnen, den Riesen Karsee zu Boden zu bringen. Dabei schneiden Kiwi und Mozz seinen linken Schuh auf, sodass er ausrutscht, Pauly zieht ihn danach mit seinen Seilen an den Haaren nach hinten und zum Schluss schießt ihm Zanbai mit der Bazooka ins Gesicht. Als der Riese am Boden liegt, fixieren Louie-Louie und Tilestone sein Gesicht mit Nägeln an der Wand. Als Oimo das sieht, wird er sehr wütend und will sie mit der Keule schlagen. Allerdings konnten alle rechtzeitig abspringen, sodass er dabei seinen eigenen Freund Karsee erwischt.
  • Währenddessen erhält Spandam in seinem Büro einen Lagebericht. Der berichtende Soldat erwähnt, dass die beiden Riesen die Eindringlinge am Tor aufhalten. Seiner Meinung nach haben die Eindringlinge gegen Oimo und Karsee keine Chance. Des Weiteren teilt er auf Spandams Frage wegen Ruffy mit, dass die Schätzungen sich auf 400 belaufen, was Spandam aber nicht versteht. Als der Direktor erneut fragt, sagt der Berichtende, dass es sich um den Schadensbericht handelt und dies die Anzahl der Soldaten sind, die der Strohhutkäpt’n schon besiegt hat. Kurz darauf wendet Ruffy den Gum-Gum-Storm an, mit dem er ungeheuren Schaden bei den Soldaten anwendet. Daher will der berichterstattende Agent die Zahl korrigieren, wird dabei allerdings von einem verletzten Soldaten am Kopf getroffen und kann daher anstatt der 500 nur die fünf aussprechen. Spandam beschwert sich über die falsche erste Zahl und legt auf.
  • Derweil sind Lucci und die anderen Agenten der CP9 sowie Nico Robin und Franky im Justizturm angekommen.
  • Die fünf Minuten sind nun abgelaufen und der Rocketman nimmt Kurs auf das Haupttor. Im Zug fragt Nami Sogeking, wie sie ihren neuen Klima-Taktstock benutzen muss, doch dieser weist sie ab. Draußen an der Spitze des Rocketmans sitzt Zorro zusammen mit dem Frosch Yokozuna, darauf wartend die Eisenstäbe des Gitters zu zerschneiden.
Manga-Bände Enies Lobby Arc
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts