Manga:Kapitel 377

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 377

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Großer Entscheidungskampf auf der Justizinsel!!
Mangaband: Das Seezug-Wettrennen (Band 39)
Japan
Titel in Kana: 司法の島の大決戦!!
Titel in Rōmaji: Shihō No Shima No Daikessen!
Übersetzt: Großer Kampf auf der Justizinsel!
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #36-37 / 2005
Datum: 08.08.2005
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc
Anime:

Cover

Ein Colourspread der Strohhutbande sowie Franky und Sogeking vs die Cipherpol Nr.9 mit ihrem Anführer Spandam.

Handlung

  • Hauptinsel vor dem Inseltor: Ruffy kämpft noch immer gegen einige Marinesoldaten. Obwohl er sie nett und höflich fragt, lassen sie ihn nicht einfach so vorbei. Als erneut einige Soldaten mit dem Schwert auf ihn losgehen wollen, schnappt er sich kurzer Hand einen ihrer Kameraden und wickelt seine Beine und Arme um dessen Gliedmaßen, so dass der Soldat nun sein Roboter ist, dessen Bewegungen er kontrollieren kann. Dabei kann er einige seiner Gegner besiegen, jedoch benutzt er kurz darauf wieder seinen eigenen Körper. Einige Kämpfe später benutzt er die Ringe an dem Tor und zieht sich daran herauf.
  • In seinem Büro erhält Spandam einen Bericht über die Geschehnisse und ist sichtlich erbost, dass man den Strohhut nicht fangen konnte. Er befiehlt den Soldaten die beiden Torwächter Oimo und Karsee zu wecken. Neben Spandam sind auch noch die CP9-Agenten Jabura, Eule und Kumadori in dem Zimmer anwesend.
  • Derweil kämpfen sich am Haupttor die Franky Family mit den Jungs der Galeera durch, um den Weg für die Strohhüte zu ebnen. Nach einem kurzen Kampf können Kiwi und Mozz die Schlösser mit ihren Schwertern knacken, sodass die drei Zerstörer das Tor aufdrücken können. Die Soldaten versuchen, das Tor mit ihrem Leben zu schützen, haben allerdings keine Chance.
  • Zuversichtlich rennen die Freunde der Strohhüte zum Inseltor, um auch dieses zu öffnen. Doch plötzlich springen zwei riesige Gestalten vor das Tor, um es zu schützen. Bei diesen beiden Personen handelt es sich um die Riesen Oimo und Karsee, die Wächter des Inseltors, die erst vor Kurzem geweckt wurden. Sie sind mehr als doppelt so groß wie die Zerstörer der Franky Family.
  • Auf der Hauptinsel von Enies Lobby wurde Ruffy bereits von mehreren Soldaten der Marine und Agenten der Weltregierung umstellt. Alle machen sich über ihn lustig, weil er ganz allein ist und in Enies Lobby etwa 10.000 Soldaten stationiert sein sollen. Doch der Strohhutkäpt’n lässt sich dadurch nicht einschüchtern und erwidert nur, dass sie aus dem Weg gehen sollen.


Fehler im deutschen Band

  • Im deutschen Band ist die Rede von 1 Million Mann, die auf Enies Lobby stationiert sein sollen. In Wirklichkeit beträgt die Anzahl an Soldaten jedoch um die 10.000 Mann.
Manga-Bände Enies Lobby Arc (Manga)
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts