Manga:Kapitel 354

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 354

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Der Seezug
Mangaband: Tom (Band 37)
Japan
Titel in Kana: 海列車
Titel in Rōmaji: Umiressha
Übersetzt: Der Seezug
Seiten: 19
Im WSJ: #10 / 2005
Datum: 07.02.2005
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:

kein neuer Auftritt

Arc: Water 7 Arc
Anime:

Cover

Chopper wirft beim Kampfsport in seiner Double-Brainpower-Form einen Eisbären zu Boden, worauf ein Schwein und ein Löwe im Hintergrund geschockt sind.

Handlung

  • Alle Bürger von Water Seven sind im Aufruhr, da Tom auf Enies Lobby hingerichtet werden soll. Der Richter auf dem Justizschiff meint, dass normalerweise keiner fragt, an wen man Schiffe verkauft, aber „Piratenkönige“ seien etwas anderes. Wer auch nur die kleinste Beihilfe geleistet hat, gilt als gefährlich, daher auch die Todesstrafe und er gibt den Befehl, den Schiffsbauer abzuführen. Dieser stoppt jedoch und sagt, dass er ein Lokomotivpaddelschiff plane, welches auf Schienen übers Wasser fahren soll, da die Insel zerfalle und der In-und Export nicht mehr funktionieren. Der Seezug sei die Rettung von Water Seven. Als sich ein Marinesoldat entschuldigt und Tom abführen will, wird er vom Richter aufgehalten, welcher sich interessiert über den Zug erkundigt und fragt, ob auch Enies Lobby verbunden werden kann, worauf Tom antwortet, dass dies möglich sei, aber er brauche für den Bau der Lok zehn Jahre. Hierauf erhält er eine Bewährungsfrist von den benötigten zehn Jahren.
  • Zurück in der Werft lacht Tom darüber, dass er doch noch lebt, worauf jeder anders reagiert: Cocolo fand den Prozess gar nicht lustig, Eisberg ist begeistert von der Idee von Tom und Frankie ist ziemlich wütend, weil Tom hingerichtet werden soll. Er bedankt sich für das Essen und will Yokuzuna Kraulen beibringen.
  • Eisberg fragt Tom darauf warum sie Frankie nicht einfach entlassen, da er ihn hasst, doch der Schiffbauer antwortet, dass er ihr Kumpel ist und seine Schiffbautechnik eigentlich sehr gut ist, nur seine Schiffe sind gefährlich. Außerdem sei er überrascht gewesen, als er ihn vor zwei Jahren aus Schrott Kanonen basteln sah und er ihn fragte ob er nicht aufgenommen werden könnte, da er rausgeworfen wurde. Tom findet, dass Frankie zwar unvernünftig aber nicht verschroben sei und er und Eisberg irgendwann die besten Schiffsbauingenieure werden.
  • Als der Plan fertig ist, ist Eisberg davon begeistert. Sie schleppen Holz heran und bearbeiten es, während Frankie seinen eigenen Ideen nachgeht und „Battle Frankie 9“ baut. Doch schließlich hilft auch dieser mit und die Drei und Yokuzuna arbeiten selbst bei schlechtestem Wetterund trotzen Seekönigen, bis nach zehn Jahren, als viele Bürger die Hoffnung schon aufgegeben haben, der Seezug fertig ist und endlich unter großem Jubel, seine Jungfernfahrt unternimmt.
Manga-Bände Water 7 Arc (Manga)
Cover Story: Gedatsus versehentliches Blaumeer-Leben &
Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque
Vorgekommen in Band 34, Band 35, Band 36, Band 37 & Band 38

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts