Manga:Kapitel 334

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 334

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Überfall im verschlossenen Zimmer
Mangaband: Der Kapitän (Band 35)
Japan
Titel in Kana: 密室の大事件
Titel in Rōmaji: Misshitsu No Daijiken
Übersetzt: Der Vorfall im verschlossenen Raum
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #40 / 2004
Datum: 30.08.2004
TOC: 4
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Water 7 Arc
Anime:

Cover

Colourspread: Die Strohhüte spielen mit einem Ball. Alle tragen sommerliche Kleidung. Im Hintergrund sieht man einen kleinen Fischschwarm. Palmen sowie ein riesiges Neunauge.

Handlung

  • Nach dem Kampf hat sich Lysop auf das nun verlassene und leere Schiff gelegt. Seine ehemaligen Kameraden haben das Schiff verlassen.
  • Am nächsten Morgen diskutieren alle Einwohner Water 7s nur darüber, was sich letzte Nacht bei den Schiffszimmermännern ereignet hat. Während eine Frau der festen Überzeugung ist, dass Franky für diese Tat verantwortlich sein muss, glaubt der Mann ihr gegenüber eher, dass es die Piraten waren, die sich ständig auf der Insel aufhalten.
  • An Dock 1 hat sich schon eine Menschenmenge angesammelt, die wissen will, ob es schon verdächtige gibt und ob der Vorfall irgendwas mit der Zerstörung des Franky House zu tun hat.
  • Auf dem Dach eines Gasthauses halten sich derweil Chopper und Zorro auf, als plötzlich Sanji zu ihnen stößt. Ruffy sitzt etwas von ihnen entfernt auf einem höhergelegenen Dach. Auf die Frage von Chopper, wo er gewesen ist, antwortet Sanji, dass er nach Robin gesucht hat, die bis jetzt noch immer nicht aufgetaucht ist. Kurz darauf betritt auch Nami das Dach. Sie sagt zu Ruffy, dass auf Eisberg letzte Nacht ein Attentat in seinem Haus verübt wurde. Es sind die Neuigkeiten, über die jeder in der Stadt derzeit spricht.
  • Derweil sitzt in seinem Bett ein aufgebrachter Pauly, der nicht glauben kann, was mit Eisberg geschehen ist. Die andere Stimme beruhigt ihn und erzählt ihm, dass Eisberg heute Morgen auf dem Boden in seinem eigenen Blut liegen aufgefunden wurde. Derzeit hat er das Bewusstsein noch nicht wiedererlangt, doch soll Pauly sofort herkommen. Die Stimme war Ecki, der Louie-Louie erklärt, dass er soeben mit Pauly telefoniert hat. Louie-Louie stellt fest, dass es katastrophale Folgen hätte, wenn Eisberg jetzt sterben würde. Ecki stimmt ihm zu und meint, dass sich jetzt schon zahlreiche Reporter vor Dock 1 befinden und warten. Auch würde er gern wissen, wer so etwas wohl getan haben könnte. Da sonst nichts aus dem Haus entwendet wurde, muss es sich wohl um ein Attentat handeln. Louie-Louie denkt, dass die Weltregierung dahinter stecken könnte, da die schon seit geraumer Zeit etwas von Eisberg wollen, aber immer wieder rausgeschmissen werden.
  • Als Ruffy von dem Vorfall von Nami gehört hat, beschließt er, sofort zu Dock 1 zu gehen und nachzusehen. Nami schließt sich ihm an. Chopper und Sanji wollen sich derweil auf die Suche nach Robin machen, während Zorro auf dem Dach warten will.
  • In der Zwischenzeit ist der Seezug wieder in Water 7 angekommen. Aus ihm steigen unter anderem der maskierte Franky sowie die Square Sisters aus.
  • Vor dem Hauptgebäude der Galeera warten zahlreiche Schiffszimmermänner auf eine Nachricht von innen. Sie wollen wissen, ob es Eisberg wieder gut geht. Dieser wird in seinem Zimmer von einem Doktor behandelt. Neben ihm sind auch Kalifa und Lucci im Raum. Der Arzt erklärt, dass Eisberg zweimal von vorne und dreimal in den Rücken geschossen wurde. Laut der Polizei gab es allerdings keine Zeichen eines gewaltsamen Eindringens. Das einzige Beweisstück, das sichergestellt werden konnte, war eine einfache Maske. Auch Pauly ist nun am Hauptgebäude angekommen. Noch immer erzürnt zwängt er sich durch die zahlreichen Reporter durch.
  • Während sich Nami und Ruffy auf einem Yagara Bull auf dem Weg zur Galeera befinden, steht Franky zusammen mit den Square Sisters vor seinem zerstörten Haus. Er erfährt von einem seiner Mitglieder, dass die Strohhüte dafür verantwortlich sind.
Manga-Bände Water 7 Arc (Manga)
Cover Story: Gedatsus versehentliches Blaumeer-Leben &
Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque
Vorgekommen in Band 34, Band 35, Band 36, Band 37 & Band 38

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts