Manga:Kapitel 727

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 727

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Auflauernder Held
Mangaband: Operation Dress Rosa SOP (Band 73)
Cover-Story: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt
Japan
Titel in Kana: 待ち伏せるヒーロー
Titel in Rōmaji: Machibuseru Hiiroo
Übersetzt: Der Held, der aus dem
Hinterhalt angreift
Seiten: 19
Im WSJ: #50 / 2013
Datum: 11.11.2013
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Dress Rosa Arc
Anime:

Cover

Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Teil 42: "Der Aufstand wurde niedergeschlagen und der Anführer mitgenommen!"
Caribou wird besiegt und von X. Drake davongeschleift.

Handlung

  • Im Corrida-Kolosseum: Rebecca weicht so gut sie kann den Angriffen Rolling Logans aus. Die Strohhüte und der Einbeinige Spielzeugsoldat beobachten dies vom Tontatta-Königreich aus, wobei Lysop letzteren etwas fragen will. Dieser ignoriert ihn allerdings und beginnt einfach damit, seine Geschichte zu erzählen. Er berichtet, dass vor 10 Jahren allen Bewohnern Dress Rosas nur wichtig war, dass sie sich nicht im Krieg befanden, selbst Piraterie und Hunger konnten sie nicht schocken. Eines Tages kam jedoch Don Quichotte de Flamingo in König Rikus Gemach und erzählte ihm, dass er den Posten als König nun wieder für sich beanspruche. Riku Doldo III. hatte bereits von ihm gehört, und dass er einst ein Transportschiff der Weltaristokraten überfallen hatte, um damit die Weltregierung zu erpressen. Für diese Tat wurde er Samurai der Meere. De Flamingo will dem König das "großzügige" Angebot machen, sein Land bis Sonnenaufgang für 10 Milliarden Berry zu kaufen, allerdings ohne Hilfe von anderen Ländern und ohne Flamingos Namen zu erwähnen.
  • Schweren Herzens will der König sein Vertrauen beim Volk opfern und befiehlt seinen Soldaten, das Geld in der Stadt einzutreiben. Tank Lepanto macht sich daher sofort mit seinen Männern auf und befiehlt den Menschen, alles Geld an die Armee zu übergeben. Diese können das nicht verstehen, als eine Videoübertragung von König Riku beginnt. In dieser wirft sich der Regent plötzlich auf seine Knie und bittet seine Untertanen weinend um ihr Vermögen. Seine Berater sind schockiert, dass ein König vor seinem Volk auf die Knie geht, doch dieser bietet sogar an, als Vertrauensbeweis seine Arme und Beine abzuschneiden.
  • In Gedanken erinnert sich Tank derweil daran, wie der König kurz zuvor zu ihm sagte, dass er sich im Notfall zusammen mit Flamingo in die Luft sprengen werde. Zu seinem Erstaunen beginnen die Bürger Dress Rosas aber plötzlich, all ihr Geld zu sammeln, da sie dem König zu 100% vertrauen und sicher sind, dass etwas Gutes dahinter stecken müsse.
  • Als es so aussieht, als ob das Land tatsächlich gerettet werden könnte, kommt urplötzlich Riku Doldo angeritten. Die Bürger freuen sich, doch der König beginnt damit, seine Leute anzugreifen. Unter Tränen attackiert er sein Volk und steckt Gebäude in Brand. Was die Bürger nicht erkennen, ist, dass er unter der Kontrolle Don Quichottes steht, welcher nun auch einige Soldaten zum "Tanzen" bringt. Dadurch wird zumindest Tank Lepanto klar, was hier gerade geschieht.
  • Aus der Ferne beobachten auch De Flamingos Kommandanten die Falle ihres Käpt'ns. Dieser will das Volk noch etwas zittern lassen, bis sie Riku vergessen haben und er selbst als Held und Retter auftreten kann.
Manga-Bände Dress Rosa Arc (Manga)
Cover-Storys: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere

Vorgekommen in Band 70, Band 71, Band 72, Band 73, Band 74, Band 75, Band 76, Band 77, Band 78, Band 79 & Band 80

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts