Manga:Kapitel 761

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 761

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die Operationsfrucht
Mangaband: Unbeirrt voran (Band 76)
Cover-Story: Jinbeis einsame Meeresritterreise
Japan
Titel in Kana: オペオペの実
Titel in Rōmaji: Ope Ope no Mi
Übersetzt: Die Operations-Frucht
Seiten: 15
Im WSJ: #43 / 2014
Datum: 22.09.2014
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Dress Rosa Arc
Anime:

Cover

Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere, Vol. 10: "Der Artikel, den er wirklich hätte lesen sollen! Der große Ausbruch der Seemonster!".
Jimbei erfährt von weiteren schockierenden Nachrichten in der Zeitung. Offenbar terrorisieren Seemonster unschuldige Zivilisten.

Handlung

  • Nordweststadt Primula: Während die in Panik geratenen Tiere sich verletzen, weil sie Don Flamingos Vogelkäfig durchbrechen wollen, machen weiterhin Piraten die Stadt unsicher. Ein Marinesoldat erstattet Vizeadmiral Maynard Bericht, dass Sabo und Issho ihr Duell beendet haben. Der Vizeadmiral gibt seinen Soldaten den Befehl, das Chaos unter Kontrolle zu bringen.
  • Im Palast von Dress Rosa: Bellamy, der von De Flamingo kontrolliert wird, greift zusammen mit einem Faden-Doppelgänger den an den Händen gefesselten Ruffy an. Dieser wehrt sich mit einer neuen Attacke, dem Gum-Gum-Octopus-Stamp, und kommt wieder auf die Beine. Der Doppelgänger merkt an, dass ein gewöhnlicher Mensch sich nicht vorstellen könne, wozu ein gefallener Tenryuubito imstande ist, und versetzt ihm einen Tritt, sodass Ruffy durch die Palastwand nach draußen fliegt. Bellamy und der Klon folgen ihm.
  • Law fragt den echten De Flamingo, warum ihm immer noch die CP-0 unterstellt ist, obwohl er doch kein richtiger Weltaristokrat mehr ist. Dieser erklärt ihm, dass er von einem Nationalschatz von Mary Joa weiß, dessen Existenz vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben muss, denn dieses Wissen alleine würde ausreichen, um die Welt zu erschüttern. Die Tenryuubito versuchten ihn deshalb zu töten, was ihnen jedoch nicht gelang, weshalb ihnen nichts anderes übrig blieb, als mit ihm zu kooperieren, um damit sein Stillschweigen zu sichern. De Flamingo lenkte das Thema auf Laws Teufelskräfte. Hätte er damals die Kräfte der Operations-Frucht besessen, hätte er den Schatz einsetzen können, um die ganze Welt zu beherrschen. Es wird eine weitere Macht dieser Teufelsfrucht offenbart, weshalb sie von vielen als die "ultimativen Teufelsfrucht" bezeichnet wird: Der Besitzer dieser Teufelskräfte kann einer Person ewige Jugend verleihen, opfert dabei allerdings sein eigenes Leben. Law greift den Samurai der Meere schließlich mit allem an, was er in all den Jahren von den Piraten der Don Quichotte-Piratenbande gelernt hatte, damit er eines Tages die komplette Crew vernichten kann. Aber ohne Corazón wäre ihm das alles nie möglich gewesen.
  • Law muss dabei an seine Vergangenheit denken. Vor 16 Jahren in der Hafenstadt Port Miles im North Blue traf Law zu ersten Mal auf die Kommandanten Diamante und Trebol, die sich fragten, warum ihr Kapitän seine Zeit mit diesem Anfänger verschwenden wolle. Man erfährt, dass Law nur noch drei Jahre und zwei Monate zu leben hatte und in seiner verbleibenden Zeit so viel wie möglich töten und zerstören will. Diamante prophezeite ihm, dass seine Chancen, in die Crew aufgenommen zu werden, nicht sehr hoch sind. Baby 5 und Buffalo, die beide damals noch Kinder waren, tauchten auf und berichteten, dass Corazón zurückgekehrt ist. Dieser rutschte aus, als er durch die Tür trat, wofür ihn Baby 5 und Buffalo auslachten. Corazón schlug die beiden Kinder dafür und setzte sich auf einen Sessel. Baby 5 gab ihm einen Tee, der jedoch viel zu heiß war, dass ihn Corazón ausspucken musste, woraufhin Baby 5 ihn erneut auslachte.
  • Diamante erklärte Law, dass er ebenfalls ein Kommandant sei, der wohl sehr geistesabwesend und unintelligent ist, aber trotzdem sehr talentiert sein soll und seiner Herkunft alle Ehre macht. Außerdem kann er seit einem traumatischen Erlebnis nicht mehr sprechen. Er warnte den jungen Law am Ende noch vor ihm, weil er Kinder nicht ausstehen kann, allerdings packte Corazón ihn schon in diesem Moment und warf ihn aus dem Fenster. Law fiel tief herunter mit dem Gesicht voraus auf Stahl. Er überlebte und schwor, dass er ihn dafür töten wird. Er schaute daraufhin nach oben und beobachtete, wie Corazón seinen Federumhang in Brand steckte, als er sich eine Zigarette anzünden wollte.
Manga-Bände Dress Rosa Arc (Manga)
Cover-Storys: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere

Vorgekommen in Band 70, Band 71, Band 72, Band 73, Band 74, Band 75, Band 76, Band 77, Band 78, Band 79 & Band 80

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts