Manga:Kapitel 760

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 760

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Gleiche Wette
Mangaband: Unbeirrt voran (Band 76)
Cover-Story: Jinbeis einsame Meeresritterreise
Japan
Titel in Kana: 同じ賭け
Titel in Rōmaji: Onaji Kake
Übersetzt: Die selbe Wette
Seiten: 13
Im WSJ: #42 / 2014
Datum: 13.09.2014
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Dress Rosa Arc
Anime:

Cover

Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere, Teil 9: "Er erfährt von Ruffys Allianz aus der Zeitung, die ihm gezeigt wird".
Die Besatzung des gekenterten Schiffs weist Jimbei auf die Zeitung hin, aus welcher er von der Allianz zwischen Ruffy und Law erfährt.

Handlung

  • In der Innenstadt Dress Rosas: Koala hat sich zu Sabo begeben, welcher anscheinend seinen Kampf gegen Fujitora beendet hat. Den Vorwürfen seiner Gefährtin, die Revolutionäre fast in einen Krieg hineingezogen zu haben, ignoriert Dragons Stellvertreter jedoch, da ihm die letzten Worte des Admirals nicht mehr aus dem Kopf gehen. Laut diesem werde es auch keine Helden nach diesen Kämpfen geben, selbst wenn die Marine sie gewinne.
  • Derweil auf dem ehemaligen Königsplateau: Wie sich herausstellt, sind die Bewohner nicht gekommen, um sich die Köpfe der Strohhüte und der Königsfamilie zu holen, da sie Riku Doldo III. nun, weil sie die Wahrheit kennen, nicht mehr hassen. Ihr einziges Ziel sei es, zu überleben und Don Quichotte de Flamingos grausames Spiel zu beenden. Auf Knien flehen sie ihren König daher um Rettung an, welcher sie jedoch anweist, mit weiteren Kämpfen noch zu warten, da er sich nun ebenfalls dafür entschieden habe, auf Ruffy zu wetten. Da mischt sich plötzlich eine weitere Person ein, bei welcher es sich zum Schock der Anwesenden um Issho handelt. Dieser offenbart, dass er auf dieselbe Person wette wie König Riku!
  • Im Palast stehen Ruffy und Trafalgar Law unterdessen noch immer De Flamingo und Trebol gegenüber, jedoch konnte der Treffer des Strohhuts dem Samurai der Meere nur leichte Schmerzen zufügen. Als Law dem Kommandanten der Pik-Truppe den Rest geben will, blockt Don Quichotte den Angriff. Davon überrascht, kann Law der folgenden Attacke Flamingos nicht entkommen und wird schließlich von mehreren Fäden durchbohrt. Seinen verwundeten Nakama sehend, will Ruffy eingreifen, jedoch verpasst ihm Flamingo einen hakiverstärkten Tritt und fesselt ihn daraufhin mittels seiner Teufelskräfte. In diesem Moment kommt auch noch der immer noch unter Kontrolle stehende Bellamy hinzu und versetzt dem Gummijungen einen Hieb mit seinem Schwert. Da er nun wieder die Oberhand gewonnen hat, berichtet Don Quichotte wütend, dass er es hasse, wenn "gewöhnlicher Abschaum" denke, es mit ihm aufnehmen zu können. Als Weltaristokrat sei er von Geburt an etwas Besseres gewesen, jedoch entschied sich sein Vater, wie er weiter erzählt, eines Tages dazu, seinen Status aufzugeben, um unter den anderen Bürgern zu leben. Kurz darauf wurde seine Mutter schwer krank und verstarb, was er seinem Vater zuschrieb, da dieser sie in diese "dreckige Welt" geholt habe. Deswegen tötete er ihn und brachte seinen Kopf nach Mary Joa, wo man seine Familie jedoch als Verräter ansah. Deswegen habe er sich geschworen, jedes Land zu vernichten, in dem die Weltaristokraten regieren!
Manga-Bände Dress Rosa Arc (Manga)
Cover-Storys: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere

Vorgekommen in Band 70, Band 71, Band 72, Band 73, Band 74, Band 75, Band 76, Band 77, Band 78, Band 79 & Band 80

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts