Manga:Kapitel 792

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 792

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Kniefall
Mangaband: Ruby (Band 79)
Japan
Titel in Kana: 土下座
Titel in Rōmaji: Dogeza
Übersetzt: Der Niederwurf
Seiten: 15
Im WSJ: #32 / 2015
Datum: 06.07.2015
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Dress Rosa Arc
Anime:

Cover

Frontseiten-Request "Leo feiert Mansherrys Geburtstag mit Glühwürmchen, die im Nachthimmel den Schriftzug "Happy Birthday" formen" von Takahiro Mori, Hyogo Präfektur.

Handlung

  • Während ganz Dress Rosa jubelt, steht Sabo vor dem schwer angeschlagenen Jesus Barges. Auf dessen Frage, warum er es nicht zu Ende bringe, antwortet der Revolutionär, dass dies nicht mehr nötig wäre, da nun alles ausgestanden sei. Auf diese Sanftmütigkeit hin, hält Barges seinen Gegner damit zurück, ihm erzählen zu wollen, was Ace einst sagte, nachdem er von Blackbeard besiegt worden war und ihm klar wurde, dass man ihn hinrichten wird. Laut dem Kapitän des ersten Schiffes der Blackbeard-Piratenbande bat er damals darum, dass sein kleiner Bruder nichts erfahren solle. Provokant amüsiert sich Barges darüber, dass Ace hätte klar sein müssen, dass seine Inhaftierung um die ganze Welt gehen würde. Davon erzürnt packt Sabo den Kopf seines Kontrahenten mit den Worten, dass er jede Nacht darüber nachdenke, wie sich sein Bruder gefühlt haben mag und dass er es nicht von jemandem wie Barges hören müsse. Der Blackbeard-Pirat behauptet daraufhin, dass es Sabo bereuen müsse, Ace trotz seiner Stärke nicht gerettet zu haben. Wutentbrannt katapultiert Sabo Barges daher mittels einer Feuerfaust in eine weitere Häuserreihe. In diesem Moment ruft Koala per Teleschnecke an, um Sabos Aufenthaltsort zu erfahren. Dieser will sich mit ihr und den anderen Revolutionären im Untergrundhafen treffen.
  • Derweil in der Innenstadt: Die Marine legt den besiegten Mitgliedern der Don Quichotte Piratenbande gerade Seestein-Handschellen an, als einer von ihnen offenbart, dass Admiral Fujitora sie angewiesen habe, das Hauptquartier noch nicht zu kontaktieren. Gleichzeitig hat Vizeadmiral Maynard eine Verbindung zu den Nachbarländern Dress Rosas aufbauen lassen, um diese über die Vorfälle zu unterrichten.
  • Ebenso übertragen wird König Riku Doldo III., der zur Zeit seinem Volk gegenübersteht, welches ihn anfleht, wieder den Thron zu besteigen. Riku hält dies allerdings nicht für sinnvoll, da er seiner Meinung nach einst, nach Don Quichotte de Flamingos Auftauchen, schwach war und versagte. Die Bürger jedoch wollen endlich wieder Frieden und ziehen einen König, der niemals kämpfen will vor, auch wenn das ihren Ruin bedeuten könnte. Selbst der "Kämpfende König" Elizabello von Prodense meint, dass Riku durch seine kriegvermeidende Politik einst jeden Angreifer zurückhalten und wahre Wunder vollbringen konnte.
  • Noch bevor der König etwas dazu sagen kann, kommt überraschend Fujitora zum Geschehen hinzu. Er wolle nun abreisen, ohne das Land Dress Rosa gegenüber der Regierung in Schwierigkeiten zu bringen. Weiterhin vermutet Issho, dass die Tatsache, dass De Flamingos Herrschaft einfach so akzeptiert wurde, darauf hinweist, dass auch die Weltregierung ihre Finger bei all den Tragödien der letzten Jahre im Spiel hatte! Zum Entsetzen aller Anwesenden fällt der Admiral plötzlich vor Riku und dessen Volk auf die Knie und entschuldigt sich für alles, was ihnen angetan wurde!! Dies beobachtet u. A. ein Reporter aus Applenine Island, welcher aus den Nachrichten aus Dress Rosa sofort Schlagzeilen machen will...
Manga-Bände Dress Rosa Arc (Manga)
Cover-Storys: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere

Vorgekommen in Band 70, Band 71, Band 72, Band 73, Band 74, Band 75, Band 76, Band 77, Band 78, Band 79 & Band 80

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts