Manga:Kapitel 161

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 161

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Elumalu, die grüne Stadt
Mangaband: Ace (Band 18)
Cover-Story: Jackos Dance Paradies
Japan
Titel in Kana: 緑の町エルマル
Titel in Rōmaji: Midori No Machi Erumaru
Übersetzt: Die grüne Stadt Elumalu
Seiten: 19
Im WSJ: #51 / 2000
Datum: 20.11.2000
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Alabasta Arc
Anime:

Cover

Jackos Tanz-Paradies, Teil 27 - Shall we dance?
Jacko und Fullbody kämpfen vereint und besiegen die Tulipan-Piratenbande locker.

Handlung

  • Die Special-Agents 1-4 befinden sich in der Transportschildkröte Ramirez auf dem Weg nach Rainbase, wo Sir Crocodile sie bereits erwartet. Noch immer ist Miss Merry Christmas überrascht, dass Pola Miss Doublefinger ist, doch diese erwidert nur kühl, dass sie nie behauptet hätte, dass sie es nicht ist.
  • In Rainbase wird Sir Crocodile von seiner Partnerin Nico Robin davon unterrichtet, dass die Nachricht für die Rebellen bereits von Kragenechsen nach Nanohana transportiert wird.
  • Etwas früher am selben Tag erreichen die Strohhüte zusammen mit Vivi Elumalu, welche einstmals die grüne Stadt genannt wurde. Plötzlich springt neben Lysop eine Kung Fu-Robbe aus dem Wasser und schlägt diesen k.o., doch wird sie dafür von Ruffy verprügelt. Laut Vivi sind diese Tiere besonders stark und wer sie bezwingen kann, muss ihr Lehrer werden. Ruffy zeigt ihnen einige Übungen, lässt dann das Schiff in ihrer Obhut und macht sich anschließend mit den anderen auf den Weg nach Yuba durch Elumalu.
  • Einstmals war diese Stadt grün und noch vor kurzer Zeit lebten viele Menschen hier. Doch seit drei Jahren hat es nun schon nicht mehr geregnet und daher ist sie nun verlassen. Die Menschen mussten sich seit tausenden von Jahren niemals solche ernsten Gedanken über den Regen in Alabasta machen, am wenigsten in der Hauptstadt Arbana. Dort, so erzählt Vivi, hat es immer etwas mehr geregnet als an anderen Stellen im Land. Die Leute haben es immer als Wunder angesehen, bis vor zwei Jahren eine Ladung Nebelin in Nanohana angeliefert wurde. Die Ladung, die für den König bestimmt war, verunglückte und alle konnten das Nebelin sehen.
  • Nebelin ist ein so genanntes Regenpulver. Wenn man es verbrennt, bilden sich rasch Wolken und es beginnt zu regnen. Durch das Pulver wuchsen zwar die Wolken im eigenen Land, doch dieses Pulver entzog anderen Wolken ihre Feuchtigkeit, so dass es in anderen Ländern zu Dürreperioden kam. Als das Pulver in Nanohana entdeckt wurde, dachten die Bewohner Alabastas, der König würde das Pulver benutzen, um den Regen zu stehlen. Doch König Kobra hat damit gar nichts zu tun. In Wahrheit steckte Sir Crocodile dahinter. Die Menschen vertrauten dem König seitdem immer weniger und es entstand eine Rebellion. Vivi will ihm dies allerdings nicht durchgehen lassen.
Manga-Bände Alabasta Arc (Manga)
Cover Story: Jackos Tanz-Paradies & Oktas Meeresspaziergang
Vorgekommen in Band 17, Band 18, Band 19, Band 20, Band 21, Band 22, Band 23 & Band 24

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts