Manga:Kapitel 169

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 169

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Peruh
Mangaband: Rebellion (Band 19)
Cover-Story: Jackos Dance Paradies
Japan
Titel in Kana: 王国最強の戦士
Titel in Rōmaji: Ōkoku Saikyō No Senshi
Übersetzt: Der stärkste Krieger des Königreichs
Seiten: 19
Im WSJ: #9 / 2001
Datum: 29.01.2001
TOC: 4
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Alabasta Arc
Anime:

Cover

Jackos Tanz-Paradies, Teil 34: Lass gut sein!
Jacko will sich bei Fullbody (anders gekleidet) bedanken, aber er lehnt ab.

Handlung

  • Alabasta, Rainbase, Goldregen-Casino: Ruffy schreit im Casino laut nach Crocodile, wird aber sofort von Nami und Lysop angemeckert, weil sie ohne Vivi nicht wissen, wie Crocodile aussieht und das Geschrei zu auffällig ist. Ein Angestellter fordert die Wachleute an, als auch Smoker in das Casino gestürmt kommt, obwohl man ihm am Eingang sagt, dass die Marine keinen Zugang hat. Die drei und Zorro flüchten vor Smoker ins Casino und rennen dabei die Wachleute um, ohne es zu bemerken. Miss Bloody Sunday ist im Casino und gibt die Order die Piraten in die V.I.P.-Lounge zu bringen auf Befehl von Sir Crocodile. Angestellte weisen den rennenden Eindringlingen den Weg zu einer Tür, hinter der ein Gang beginnt, der sich nach kurzer Zeit gabelt. Ein Schild gibt links die VIP-Lounge an und rechts den Weg für Piraten. Ruffy, der vorausläuft, denkt nicht darüber nach und nimmt den Weg für Piraten. Dort ist aber nur eine Falltür und so landen die vier Strohhüte sowie Smoker in einem Käfig.
  • Ruffy fühlt sich beim Berühren der Gitterstäbe schwach und wird auf einmal von Smoker mit seiner Jitte auf den Boden gedrückt. Smoker hält die Spitze der Jitte auf Ruffys Körper, der sich wie im Wasser ganz schwach fühlt und keine Kraft mehr hat. Smoker erklärt ihm, an der Spitze der Jitte ist ein Seestein montiert, der Teufelskräfte lähmen kann. Auch die Gefängnismauern des Marinehauptquartiers sind aus diesem Stein. Man weiß nicht, warum er Teufelskräfte lähmt, der Stein wirkt wie kristallisiertes Meerwasser. Auch das Gitter des Käfigs ist aus Seestein, sodass Smoker nicht fliehen kann, aber dafür kann er die Strohhüte in Ruhe ausschalten. Ein zufriedener Crocodile, einer der Sieben Samurai der Meere, sitzt im Raum und rät Smoker, es nicht zu tun, weil sie alle dasselbe Schicksal teilen. Es verwundert ihn einen Marinesoldaten in seinem Casino zu haben, weil die Weltregierung ihm traut, sodass Smoker wohl auf eigene Rechnung in Rainbase ist. Ruffy will sich sofort auf Crocodile stürzen, vergisst dabei aber die Wirkung der Gitterstäbe und sinkt kraftlos zusammen. Crocodile mahnt sie, geduldig zu sein, da sie noch auf einen Gast warten, den seine Partnerin im Moment abholt.
  • Rainbase: Vivi konnte in der Stadt einige Millions ausschalten, muss sich aber der Überzahl ihrer Gegner ergeben. Gerade als die Millions die Prinzessin festsetzen wollen, werden sie mit Kugeln beschossen. Ein Falke kommt aus der Luft mit Gewehren an den Krallen angeflogen, greift sich Vivi und setzt sie auf dem Dach eines Gebäudes ab. Es ist Peruh, der Falke, Mitglied der königlichen Leibwache, der durch die Falcon-Frucht zum Falken werden kann, die er als eine von fünf Teufelsfrüchte mit Flugfähigkeit deklariert. Mit der Fliegenden Kralle schaltet er schnell und effektiv die restlichen Millions aus. Vivi ist froh über die Hilfe und will sofort zu den anderen eilen, was Miss Bloody Sunday ebenso begrüßt, die gerade auf dem Dach aufgetaucht ist. Peruh, der noch auf dem Boden steht, fragt die Prinzessin, ob die fremde Frau zu Sir Crocodile gehört.
Manga-Bände Alabasta Arc
Cover Story: Jackos Tanz-Paradies & Oktas Meeresspaziergang
Vorgekommen in Band 17, Band 18, Band 19, Band 20, Band 21, Band 22, Band 23 & Band 24

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts