Manga:Kapitel 155

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 155

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Sir Crocodile
Mangaband: Baders Kirschbaum (Band 17)
Cover-Story: Jackos Dance Paradies
Japan
Titel in Kana: 海賊 サー・クロコダイル
Titel in Rōmaji: Kaizoku Sā Kurokodairu
Übersetzt: Der Pirat Sir Crocodile
Seiten: 19
Im WSJ: #45 / 2000
Datum: 07.10.2000
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Alabasta Arc
Anime:

Cover

Jackos Tanz-Paradies, Teil 23: Ciao, ihr Hohlköpfe!
Jacko haut auf dem Boot ab und macht sich über Fullbody lustig.

Handlung

  • Sandy Island (Alabasta), Hafenstadt Nanohana: Die von Piraten gefangenen Bewohner jubeln Sir Crocodile zu, der in der Stadt angekommen ist. Dieser weist sie an, zu schweigen, weil er nur gekommen ist, um sich die Köpfe der Piraten zu holen. Trotzdem wird dem auf dem Dach eines Gebäudes stehende Crocodile weiter zugejubelt. Für die Bewohner ist er der Schutzengel Alabastas, einer der Sieben Samurai der Meere. Die Piraten sind unbeeindruckt und wollen Crocodile, den sie als Lakai der Regierung verhöhnen, eine Abreibung verpassen. Dieser springt vom Dach, die Piraten heben ihre Schwerter, um ihn aufzuspießen. Regungslos fällt Crocodile auf die Schwerter und die Piraten sind schon siegessicher, als ein Sturm sie wegfegt und unter einer großen Menge Sand begräbt. Unverletzt bleibt Crocodile über ihnen stehen. Die Bewohner jubeln ihm zu und ohne weiter auf sie zu achten, verlässt Crocodile mit der Beute der Piraten Nanohana.
  • Alabasta, Arbana, Königspalast: Die beiden Leibwächter des Königs, Chaka und Peruh, berichten von dem Vorfall in Nanohana. Als sie ankamen, hatte Crocodile die Piraten bereits beseitigt. Der König Nefeltari Kobra nimmt es so hin und meint, solange es dem Volk gut geht, ist er Crocodile dankbar.
  • Grandline, Flying Lamb: Ruffy wird von Sanji zur Rede gestellt. Der Proviant für die gesamte Crew ist verschwunden, doch gibt sich Ruffy unwissend, Sanji durchschaut seine Lügen jedoch und mit einem Trick bringt er Ruffy dazu, seinen Diebstahl zuzugeben. Mit einem kräftigen Tritt wird er von Sanji abgestraft. Währenddessen sitzen Lysop, Chopper und Karuh angelnd an der Reling und essen unbemerkt die Vorräte. Sie waren Ruffys Komplizen, der sich schmerzend auf dem Deck windet. Sanji fordert von Nami einen abschließbaren Kühlschrank. Vivi erklärt später der Crew, dass Crocodile in Alabasta ein Held ist, obwohl er einer der Sieben Samurai der Meere ist. Dem Volk ist es gleich, wer für sie die Piraten beseitigt. Sie würden anders denken, wenn sie Crocodiles wahre Pläne, Alabasta zu übernehmen, kennen würden. Die Aufgabe der Strohhüte ist es, die Baroque-Firma zu vertreiben und den Bürgerkrieg zu beenden. Lysop will wissen, wie die Firma strukturiert ist und Vivi erklärt es allen.
  • An der Spitze steht Sir Crocodile mit seiner Partnerin Miss Bloody Sunday. Ihm sind zwölf Agenten und ein Tier unterstellt. Sie treten immer als Paar auf und heißen Mr. und Miss. Mister 13 und Miss Friday sind das Strafkommando. Die Agentenpaare 1 bis 5 sind die Special Agents. Die meisten haben Teufelskräfte. Ihnen werden wichtige Missionen übertragen und die Billions, 200 Mann, sind ihnen unterstellt. Die Agenten 6 bis 12 sind Grenzagenten und sie führen die Millions, 188 Mann. Die Grenzagenten treiben auf der Grandline Geld für die Firma auf. Bei der geplanten Übernahme Alabastas werden also alle Special-Agents zusammenkommen.
Manga-Bände Alabasta Arc
Cover Story: Jackos Tanz-Paradies & Oktas Meeresspaziergang
Vorgekommen in Band 17, Band 18, Band 19, Band 20, Band 21, Band 22, Band 23 & Band 24

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts