Manga:Kapitel 270

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 270

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Serenade
Mangaband: Das Oratorium (Band 29)
Japan
Titel in Kana: 小夜曲
Titel in Rōmaji: Serenāde
Übersetzt: Serenade
Seiten: 19
Im WSJ: #18 / 2003
Datum: 31.03.2003
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Skypia Arc
Anime:

Cover

Ruffy steht kniehoch im Wasser und ein Elefant verpasst ihm mit seinem Rüssel eine Dusche. Ein Leopard steht daneben, trägt den Strohhut und hat Handtücher auf dem Rücken.

Handlung

  • Giant Jack, Wolkeninsel: Zorro und Viper liegen noch regungslos auf dem Boden. Priester Aum zählt alle noch beteiligten Kämpfer auf, auch Zorro und Viper nimmt er hinzu, da sie noch leben. 4 Gotteskrieger, 4 Shandia, 1 Blaumeerer, die Riesenboa und Holy. Zusammen mit ihm selbst sind noch 10 Kämpfer und 2 Tiere im Kampfgeschehen. Ein Shandia will Aum mit einem Pfeil treffen, ein Gotteskrieger kann ihn davon abhalten. Aum gibt seinem Hund Holy den Befehl zu beginnen. Sofort schlägt der Hund mit der Faust einen Shandia zu Boden. Dabei werden Eisenwolken aktiviert und verletzen den Shandia schwer. Aum trägt Holy auf einen Dashi auszuführen. Der Hund läuft einen großen Kreis und aktiviert dabei unzählige Eisenwolken. Der Höhepunkt der Prüfung des Eisens beginnt, das White-Rose-Deathmatch, eine große Kuppel aus Stacheldrahtwolken. Die Gotteskrieger freuen sich. Zorro und Viper stehen wieder auf und Viper tritt gleich einen Gotteskrieger gegen den Stacheldraht. Noch 8 Kämpfer und 2 Tiere.
  • Laki kommt den Giant Jack hoch und ruft nach Viper. Sie will ihn warnen, doch Viper schreit sie an, nicht näher zu kommen. Enel steht plötzlich hinter ihr. Viper umgreift den Stacheldraht mit blutenden Händen schreit er Enel an sie in Ruhe zu lassen, Laki wolle nicht kämpfen. Verzweifelt ruft er Laki zu zu flüchten. Doch sie schießt mit ihrem Gewehr auf Enel, aber die Kugeln gehen wirkungslos durch Enel hindurch wegen seiner Logiakraft. Ein Gotteskrieger nutzt Vipers offene Deckung und greift ihn von hinten mit einem Axe-Dial an. Viper zeigt keine Regung und schaut nur zu Laki. Enel berührt sie und entlädt einen gewaltigen Blitz in ihr. Laki geht regungslos zu Boden. Der Gotteskrieger will Viper nochmal angreifen, wird jedoch von ihm am Hinterkopf gefasst und mit dem Gesicht in die Stacheldrahtwolken geschleudert. Enel unterscheidet nicht zwischen Kriegern und Kriegerinnen. Viper soll lieber aufpassen nicht selbst zu sterben. Mit einem Lachen verschwindet Enel wieder.
  • Zorro und Viper greifen gleichzeitig die Boa an, die Nami, Aissa und Gan Fort verschluckt hat. Beide greifen den jeweils anderen an und wollen nicht gestört werden. Aum ruft Holy, der die beiden auseinandertreibt. Zorro ist weggesprungen und muss in der Luft eine Attacke von Aums Schwert abwehren. Ein Gotteskrieger will den ebenfalls hochgesprungenen Viper mit dem Axe-Dial treffen. Mit seinen Schuhen umgreift Viper aber dessen Gesicht und schleudert ihn zu Boden. Noch 6 Kämpfer und 2 Tiere.
  • Magen der Riesenboa: Den verschluckten Gan Fort, Aissa, Nami und Pierre geht es gut. Sie wollen schnellstmöglich aus dem Magen verschwinden bevor sie verdaut sind. Gan Fort will versuchen durch die Wand durchzubrechen, wird aber von Nami angeschrien niemand könne so blöd sein, weil die Boa sonst total ausrastet. Von hinten erscheint Ruffy, der wissen will was sie in der Wunderhöhle machen.

Verschiedenes

  • Die Serenade ist heute ein Musikstück unterhaltsamen Charakters.
Manga-Bände Skypia Arc (Manga)
Cover Story: Wapols allesfressender Appetit & Ace' große Suche nach BlackbeardVorgekommen in Band 26, Band 27, Band 28, Band 29, Band 30, Band 31, & Band 32

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts