Manga:Kapitel 255

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 255

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die Boa-Expedition
Mangaband: Ouvertüre (Band 27)
Cover-Story: Ein Hoch auf Wapols Allesfresserei
Japan
Titel in Kana: うわばみと探索組
Titel in Rōmaji: Uwabami To Tansaku Chīmu
Übersetzt: Die Anakonda und das Forscherteam
Seiten: 19
Im WSJ: #52 / 2002
Datum: 25.11.2002
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Skypia Arc
Anime:

Cover

Wapols allesfressender Appetit, Teil 17: Der Forscher untersucht das Geheimnis von Wapols Spielzeug. Ein Forscher untersucht Wapols Spielzeug. Er benutzt dabei alle möglichen Geräte. Er sieht ziemlich erstaunt aus.

Handlung

  • Upper Yard, Wald: Chopper, Robin, Ruffy und Zorro sind auf dem Weg zur goldenen Stadt. Robin ist die einzige in der Gruppe mit Orientierungssinn. Ruffy langweilt sich, da nichts passiert, als vor ihnen ein riesiger Schlangenkopf erscheint. Währenddessen fahren Nami, Lysop und Sanji die Flying Lamb auf dem Milky-Way von der Insel runter. Da der Fluß uneben ist, können sie nur mit Dial-Energie fahren, indem die Floating Crow die Lamb anschiebt. Gan Fort ist mit Pierre ebenfalls auf dem Schiff und erzählt ihnen die Geschichte vom Upper Yard.
  • Vor 400 Jahren kam dieser in den Himmel. Vorher gab es nur vereinzelt Sachen aus dem Blaumeer, die durch die Knock-Up-Streams in den Himmel gelangten. Mit dem Upper Yard kam auf einmal eine große Menge an Vearth in den Himmel, es war ein Wunder für die Himmelsbewohner. Die Insel war heilig für sie, doch kamen mit der Insel auch die Ureinwohner mit in den Himmel, die sich selbst Shandia nannten. Sie waren für die Engel Terroristen, sodass es zum Krieg kam und die Shandia wurden von der Insel gejagt. Seit 400 Jahren versuchen sie nun ihre Heimat zurückzubekommen. Enel kam vor 6 Jahren mit Soldaten von einer anderen Sky Island nach Skypia und vertrieb Gan Fort, der damals noch Gott war. Seine ehemalige Truppe muss Zwangsarbeit leisten, genaueres weiß Gan Fort nicht. Einige schaffen es zu fliehen und Gan Fort wurde "Ritter des Himmels" um den Deserteuren zu helfen von der Insel zu fliehen.
  • Fremde werden von Enel zu Verbrechern erklärt, die vom Himmelsvolk zum Urteil geführt werden müssen. Es entstehen Schuldgefühle, die sich Enel zunutze macht um das Volk zu kontrollieren. Die Idylle auf Angel Island hat sie getrügt. Gan Fort fragt sie was Gold ist. Ruffy flieht mit den anderen vor der riesigen Boa und freut sich, dass etwas passiert ist. Die Boa beißt beim Versuch die Strohhüte zu fressen auf einen Baum, dessen Stamm wegätzt. Sie hat Giftzähne, weshalb Ruffy sie zu sich lotst um den anderen die Flucht zu ermöglichen. Im Chaos, das die Schlange verursacht, werden alle getrennt und müssen sich selbsttändig zur Ruine nach Süden begeben.
Manga-Bände Skypia Arc (Manga)
Cover Story: Wapols allesfressender Appetit & Ace' große Suche nach BlackbeardVorgekommen in Band 26, Band 27, Band 28, Band 29, Band 30, Band 31, & Band 32

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts